Wie löst man folgende chemische Aufgabe?

...komplette Frage anzeigen Aufgabe - (Chemie, Universität)

2 Antworten

Gesucht = CH4
Gegeben => CF4
Gegeben => HF
Gegeben => F2 (ist ein Element und deswegen automatisch "0")
Gegeben => Gesamtenthalpie.

Du musst eigentlich nur einsetzen und nach CH4 auflösen. Hat das geholfen?

LG
MCX

Noch einmal ausführlich: Die Gesamtenthalpie ist die Summe der Teilenthalpien. Es gilt "Produkte - Edukte".

-1954 = ((-913) + 4 * (-269)) - (X + 4 * 0)

1
@Miraculix84

Aber die Enthalpie bei F2 kann doch nicht 0 sein, es braucht doch bestimmt Energi oder es wird eher Energie freigesetzt, wenn sich aus 2 F --> F2 bildet

1
@Sony12

Nein, Elemente sind immer 0. Das ist Definition. F2 ist ein Element.

Und das "F", das du annimmst, gibt es nicht. Wenn du mir nicht glaubst, schau in der Formelsammlung nach, die du dir als Schüler einmal anschaffen musstest. Da steht das auch drin. :)

LG
MCX

0

Kleiner Tipp: Hess'scher Wärmesatz

Sagt mir nichts

0

Was möchtest Du wissen?