Wie löst man einen einzelnen Bruch in einer Gleichung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt drauf an, in welcher Stufe Du bist und was für ein Thema das ist. 

Ich nehme mal an, Du sitzt an so einer Gleichung:

3y-4=-1/2y

Du nimmst einfach mal 2y und erhälst:

(3y-4)×2y=-1

Wenn man einen Bruch in einer Gleichung hat, kann man also einfach den Nenner malnehmen, und schon steht er auf der anderen Seite des Gleichheitszeichens. Das funktioniert fast immer (es gibt natürlich Ausnahmen, wo Du damit nicht weiterkommst).

Ich hoffe, das hat Dir geholfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es heißt -1/2y, dann teilst du einfach durch -1/2. Somit steht das y dann alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme an, dass das y im Nenner steht? Dann hast du

-1/(2y)  = -1/2 * 1/y = -1/2 * y^-1

Und das kannst du dann integrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kakapipihose
09.04.2016, 11:25

Das y steht für den ganzen Bruch, im Zähler sowie im Nenner sind normale Zahlen

0

Was möchtest Du wissen?