Wie loest man eine Gleichung, wenn die Varibale in der Lösung steht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist egal, ob 5 gleich y oder y gleich 5 ist, ist beides das Gleiche, da sie ja gleich sind... Wenn dir es leichter fällt, kannst du die Terme auch einfach umdrehen: 10y=5*8

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Aufgabenstellung heißt hier "5×8=10×y", und die Lösung heißt "y=4".

Wenn Dir Aufgabenstellungen vertrauter sind, wenn die Variable auf der linken Seite der Gleichung steht, dann brauchst Du die Gleichung nur umzukehren in der Art:

10 x y = 5 x 8, daraus folgt 10y = 40, daraus folgt y = 40/10, daraus folgt y=4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Zeichen in der Mitte ist das Gleichzeichen. Was recht davon steht ist gleich dem was links davon steht.
Ob da 5×8 = 10×y oder 10×y = 5×8, ist das gleiche.

Ob die Variable auf der rechten oder der linken Seite steht, ist gleich.
Ob da y = 4 oder 4 = y Steht, ist gleich.

Und ob die Variable recht oder links steht, du führst dieselben Schritte zum Lösen durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und um das y allein auf die Seite zu bringen, musst du die anderen Werte mit der entgegengesetzten RechenOperation entfernen. Z.b. 40=10*y |:10, da in der Gleichung mit * gerechnet wird. 5=3+h |-3, da + gerechnet wird 5-3=h h=2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst die Variable auf einer Seite isolieren, also in dem Fall beide Seiten durch 10 teilen:

5x8/10=y

4=y

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn das 5*8=10*y ist dann sind das 40 = 10y dann machst du /10

4=y

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du y herausfinden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von farbenlos
11.11.2016, 16:48

nein, 5 ..

0

Du ziehst alles was nicht y ist auf eine Seite, also:

5*8=10y   

40=10y      | : 10

4=y

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?