Wie löst man dieses LGS?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Löse die 3. Gleichung nach x1 oder x3 auf und setze das in die ersten beiden Gleichungen ein, dann hast Du nur noch 2 Gleichungen mit 2 Variablen. Dann entweder wieder nach einer Variablen auflösen und einsetzen oder evtl. mit dem Additionsverfahren arbeiten...

Wenn Du Zeilen änderst (durch multiplizieren oder dividieren), dann gibts Du Ihnen zur Orientierung einfach eine neue Bezeichnung. Aus (I), (II) und (III) wird dann z. B. (I'), (II'), ... (falls das mit "Zeilen übernehmen" gemeint ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TampaBayNight
01.03.2017, 20:03

Also da kommt -6 = -6 raus

Man soll das LGS noch geometrisch deuten. In den Lösungen steht, es gibt eine Schnittgerade...

0
Kommentar von Sharkbyte
01.03.2017, 20:09

Ist das mit den -6 = -6 sicher so?

0

Hab ich da mal drangesetzt. Keine Garantie für Richtigkeit, aber vielleicht wird so immerhin das allgemeine Verständnis der Gauß-Anwendung besser.

Sorry für die miserable Schrift.

Gruß

[keine Beschreibung] - (Schule, Mathe, Mathematik)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sharkbyte
01.03.2017, 20:12

Hab mich... sollte es natürlich heißen.

0
Kommentar von Sharkbyte
01.03.2017, 20:48

Ah, danke für die Korrektur! :-)

0

Was möchtest Du wissen?