Wie löst man diese Physik-Aufgabe?

...komplette Frage anzeigen Nur Nr.2 ist relevant - (Schule, Physik, Bildung)

3 Antworten

Strecke des Radfahrers = Geschwindigkeit * (Zeit + 2 Stunden)

Strecke des Autos = Geschwindigkeit * Zeit

Wann sind die Strecken gleich?

s = v1 * (t + 2h) = v2 * t

erst t, dann s berechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Klappstuhl2kDe 18.01.2016, 22:21

Danke!

Ich habe gerade bemerkt, dass die Nr.4 mir auch Probleme macht. Sie ist eigentlich vollständig zu sehen auf dem Bild, es fehlt lediglich die Fragestellung nach der Zeit unten. Könntest du mir da evtl. auch weiterhelfen?:)

0
Klappstuhl2kDe 19.01.2016, 00:28

Und wie kann man hier t errechnen? Ich (und andere, die ich um Hilfe gebeten habe) schaffe es nur, t vollständig zu eliminieren.

0
Geograph 19.01.2016, 12:50
@Klappstuhl2kDe

s =

v1 * (t + 2h) = v2 * t

t * (v2 - v1) = v1 * 2h

t = 20km/h * 2h / (80km/h - 20km/h) = 2/3 h = 40min

Fahrzeit

Radfahrer 2h 40min

Autofahrer 40min

Strecke Radfahrer (40 + 20 * 2/3)km 53,33km

Strecke Autofahrer (80 * 2/3)km = 53,33km

0

40 km zurückgelegt, relative Geschwindigkeit (80-20)km/h, also nach 

t = 40km/60km/h = 2/3h = 40min

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man auch sehr gut grafisch lösen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Klappstuhl2kDe 18.01.2016, 22:22

Ja stimmt, das waere dann aber nicht sehr genau.

0

Was möchtest Du wissen?