Wie löst man diese Funktion?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was willst Du denn da jetzt lösen? Setze ein x ein und bekomme ein y raus. Da gibt's nichts zu "lösen".

Was willst du da lösen?
bestimmte Koordinaten, Wendepunkt, Maximum/Minimum, Nullstellen?

a=1/450

b=-2/3

c=60

-> x1,2=(-b+-sqrt(b²-4ac))/(2a)

Das +- soll andeuten, dass es zwei Lösungen gibt.

Such mal nach der Mitternachtsformel.

Was möchtest Du wissen?