Wie löst man diese Chemische gleichung?

Was mit dem Bleistift geschrieben wurde müsst ihr nicht beachten - (Schule, Mathe, Chemie)

2 Antworten

Du solltest dir noch einmal ansehen, wie man das Molekulargewicht ausrechnet. Hier ist nämlich dein erster Fehler.

M 2x Al(OH)3 = 154 g/mol (hier hat dich wohl die Angabe mit 26g verwirrt, das braucht man aber später)

M 3x H2SO4 = 294 g/mol (hier musst du alles mal drei rechnen, nicht nur den Wasserstoff).

Jetzt kann man einen einfachen Dreisatz aufstellen:

154 g/mol Al-Hydr. zu 294 g/mol Säure

26 g/mol Al-Hydr. zu x g/mol Säure

und umstellen nach x

47

Man rechnet das Molgewicht( besser die Molmasse) aus, nicht das Molekulargewicht. Schon aus dem Grunde, weil viele Stoffe (beide Al.verbindungen in iiesem Fall) gar nicht aus Molekülen aufgebaut sind.

0
11

Von wo weisst du das es 154u sind ?

0
26
@sumsehummel

Rechnen in der Chemie ist ja nochmal etwas anderes als in der Mathematik. In der Chemie haben die Klammern andere Funktionen, ich weiß nicht, ob dir das bewusst ist. Mir scheint es so, als ob du bei dem ersten Term versuchst, die Klammer zu berechnen. So lernt man es vielleicht im Matheunterricht, in der Chemie wird es nicht gemacht.

Angenommen, du hast folgende Angaben:

Al: 26 u

H: 1 u

O: 16 u

Dann hättest du hier:

26 + (3 x 16) + (3 x 1) für 1x Al(OH)3.

Bei deinem zweiten Term hast du zum Beispiel nur drei Mal die Wasserstoffe berechnet. Du hast aber auch drei Mal Schwefel und auch drei Mal die vier Sauerstoffe.

0

Man ist dir schon entgegengekommen, denn 26g Al(OH)3 ist genau 1/3 Mol (1Mol = 78g).

Auf 2 Mol brauchst du 3 Mol H2SO4, auf 1/3 Mol also 1/2 Mol (49g). So rechnest du die anderen Massen auch aus.

11

Wie kommst du genau auf die 49g?

0
47
@DocSchwein

1/3 Mol sind 1/6 von 2 Mol, also brauchst du 1/6 von 3 Mol H2SO4, also 1/2 Mol. Die Molmasse von H2SO4 ist 98g, 1/2 Mol also 49g.

0

Exponentialgleichung mit unterschiedlichen Basen?

Hallo Leute!

Ich muss folgende Gleichung lösen;

Wurzel(2^3x) mal 3.Wurzel(5^2x) = 1

Ich hab schon gegoogelt, wie man e.gleichungen mit unterschiedlichen basen löst, aber da erscheinen nur Logarithmen, die wir noch nicht behandelt haben.. deshalb wollte ich fragen, ob mir jemand erklären kann, wie ich diese Gleichung ohne Logarithmen lösen kann.

LG

...zur Frage

Quadratische Gleichung mit Parameter. Bitte Hilfe?

Kann mir jemamd bitte bei der nummer 3.51b und c helfen. İch verstehe des irgendwie nicht.

...zur Frage

Wie stelle ich folgende Gleichung nach v0 um?

Hallo,

ich habe die Gleichung y=-v0t-(g/2)t^2

Kann mir jemand erklären, wie ich diese Gleichung nach v0 umstelle?

Danke!

...zur Frage

Wie löst man die Gleichung mit rechenweg?

Ich hab keine Ahnung wie man das berechnen soll :( Kann mir bitte jemand helfen und den rechen weg aufschreiben? Hier die Gleichung: 2x² + 8x = 154

...zur Frage

Chemische Reaktionsgleichungen aufstellen (Chemie)?

Hallo
wir schreiben am Freitag einen Kurztest in Chemie und unser Lehrer hat uns ein Übungsblatt ausgeteilt...
Nur verstehe ich davon die erste Aufgabe nicht...
Was meinen die mit Fällung und wie kann man die Aufgaben lösen? Könnt ihr mir die Lösungen hinschreiben und etwas dazu erklären,denn ich verstehe überhaupt nicht wie man so eine Aufgabe löst...

...zur Frage

Ist die Chemie Aufgabe so korrekt?

Hier ein Bild...

Habe ich das richtig gemacht oder Wie funktioniert das ganze?

LG und Danke für lehrreiche antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?