Wie löst man diese Aufgaben aus der Informatik ?

...komplette Frage anzeigen Die Aufgabe 4 und 5 - (Excel, libreoffice, Informatik Übungen)

2 Antworten

Bei 4 sollst du nehme ich an, die Datums&Tag-Formattierung von Zellen benützen

Die letzte Frage ist Boolsche Algrebra. Du nimmst einfach für die Werte a und b jeweils wahr oder falsch an. Das ergibt die 4 Kombinationen (der erste Wert jeweils a, der zweite b):

  • falsch – falsch
  • falsch – wahr
  • wahr – falsch
  • wahr – wahr

Für NICHT musst du einfach nur A oder B verneinen, das heißt, wahr wird zu falsch und falsch zu wahr.

Bei UND ergibt sich der Wahrheitswert aus den beiden anderen und die Tabelle würde dir folgende Ergebnisse liefern:

  • falsch –  falsch => falsch
  • falsch – wahr => falsch
  • wahr – falsch => falsch
  • wahr – wahr => wahr

Bei ODER ist zu beachten, dass es sich nicht um ein explizites ODER bzw XOR handelt, sondern der Wert wahr ist, sobald einer oder beide Teile der Aussage wahr sind. Hier würde die Tabelle folgende Ergenisse liefern.

  • falsch –  falsch => falsch
  • falsch – wahr => wahr
  • wahr – falsch => wahr
  • wahr – wahr => wahr
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Starscream1000
28.10.2015, 19:55

Ok, wie würde man die 5 dann schreiben. Und zur 4 : Ich weiß net wie man aus dem alter heraus berechnen kann wann jemand geboren wurde. Soll auch mit anderen leuten gehen, also wenn ich z.b 64 eingebe soll es dann auch mir des geburtsdatum rausspucken.

0

4: Alter => Geburtstag sehe ich nicht in der Aufgabenstellung und ist auch eine komplizierte Formel, da man im gleichen Jahr am Geburtstag das Alter wechselt. Folgende Formel berechnet das Alter, umgekehrt macht es keinen Sinn, weil man den Geburtstag dazu wissen muss, es sei denn, Du weißt den diesjährigen Geburtstag und das Alter. Daran darfst Du selber üben, die Formeln folgen derselben Logik (scheint mir aber tatsächlich auf Deinem anscheinend-Kenntnisstand noch nicht ratsam)

=Jahr(heute())-Jahr("Geburtstag")+wenn(heute()-"1.1.2015"<"Geburtstag"-"1.1.Geburtsjahr";-1;0)

Die Formeln in xl und LO sind hier identisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?