Wie löst man diese Aufgabe xx?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die längstmögliche Strecke in einem Quader ist die Raumdiagonale.
Das ist die Strecke von einem Eckpunkt des Quaders durch die "Raum-Mitte" des Quaders zum "schräg gegenüberliegenden" Eckpunkt.

Ein Stock, der kürzer ist als die Raumdiagonale, passt rein;
ein Stock, der länger ist als die Raumdiagonale passt nicht rein.
(Die "Dicke" des Stocks wird hier wahrscheinlich vernachlässigt ;-).

Um die Länge der Raumdiagonale zu berechnen, musst du 2-mal den Satz des Pythagoras anwenden:
Zuerst errechnest du die Länge der Flächendiagonale, anschließend die Raumdiagonale.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm den Satz des Pythagoras, unter der Annahme dass der Stock die Hypotenuse darstellt und zwei rechtwinklig aufeinander stehenden Wände des Quaders die Katheten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leacxpcake
26.06.2016, 12:57

Danke aber den Satz des Pythagoras hatten wir noch nicht 😂

0

Du brauchst doch nur die Resonanz der Hypotenuse errechnen.

Rauminhalt geteilt durch den errechneten zufalls Winkel mal Pi.

Dann siehst Du ob der Stiel passt oder zu kurz ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?