Wie löst man diese Aufgabe mit dem Logarithmus Gesetz?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erst durch 3 teilen, dann Logarithmus zur Basis 1,2 anwenden und nach x auflösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krasserkuerbis
13.10.2016, 21:04

Kannst du das vlt auf diese Gleichung anwenden?? Ich bin übertragt und muss das morgen abgeben.  

0

Gesetz: log(a^b)=b*log(a)

Alleine damit dürfte es getan sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krasserkuerbis
13.10.2016, 21:04

Kannst du das vlt auf diese Gleichung anwenden?? Ich bin übertragt und muss das morgen abgeben.  

0

20/3 = 1,2^(x-2) 

log(20/3) = (x-2) • log1,2

x=12,4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

20=3*e^(ln(1,2^(x-2)))

20=3*e^((x-2)*ln(1,2))

ln(20/3)=(x-2)*ln(1,2)

x=ln(20/3)/ln(1,2)+2

Oder: x=log_1,2(20/3)+2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lösung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?