wie löst man diese aufgabe?

 - (Mathe, Satz des Pythagoras)

2 Antworten

Linkes Bild:

x kannst du ja über den Satz des Pythagoras im linken Dreieck berechnen.

Und y dann über den Satz des Pythagoras im rechten Dreieck.

stimmt x= 7,1 cm ?

0
@Nasuta1833

Bei mir kam 4,8 raus. Du siehst ja schon von den Proportionen her, dass x nicht länger sein kann, als deine Hypotenuse.

0
@Sophie867

und wie soll ich es berechnen, wenn ich nicht weiß was y ist?

0

Und beim rechten Bild ist das Prinzip eigentlich das Gleiche.

0
stimmt x= 7,1 cm ?

nein

linke Aufgabe:

Das rechtwinklige Dreieck besteht aus zwei rechtwinkligen Dreiecke, nehmen wir das rechte davon.

die Hypotenuse ist 7,3 cm und die eine Kathete ist 5,5 cm

x² = 7,3² - 5,5² = 23,04

x = wurzel aus 23,04 = 4,8 cm

Was möchtest Du wissen?