Wie löst man die Potenz richtig auf?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

a^(1/3) (Klammern sind wichtig!!!!) ist die dritte Wurzel aus a, nicht das Reziproke o.ä. ( a^(-1) = 1/a)

Du könntest z.B. die Potenzen weiter vertauschen, denn a^(n*m) = (a^n)^m. Also (a/2)^2/3 = ((a^/2)^2)^(1/3).

Jetzt kannst du mit der Regel a^n/b^n = (a/b)^n weitermachen und bist quasi fertig.

Was möchtest Du wissen?