Wie löst man die Aufgabe zum Thema Geschwindigkeit in Physik?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

m*g*h = 1/2m*v²

<=> g*h = 1/2m*v²

<=> h = 1/2m*v²/g

Jetzt die Zahlen einsetzen, und schon hast du die Antwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halswirbelstrom
22.09.2016, 20:21

h = v² / (2 · g)    →    v = √(2 · g · h)

0
Kommentar von ReiInDerTube123
22.09.2016, 20:23

Das m auf der rechten Seite weglassen.

0

Was möchtest Du wissen?