wie löst man das Problem beider linux iinstallation: this kernel requires an x86-64 cpu?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

leider hast die Hintergründe nicht genannt.
Irgendwoher hast du eine DVD oder einen USB-Stick mit Linux bekommen oder selbst erstellt.
Schon bei "mit Linux" entsteht die erste Frage: Es gibt sehr viele "große" und "kleine" Linux-Distributionen. Das sind Organisationen, die um den Linux-Kern ( den Kernel ) herum andere Programme packen, die dann ein Betriebssystem ergeben.
Welche Distribution hast du versucht?
Einige sind dazu übergegangen, die 32-Bit-Computer ( also ältere ) einfach zu ignorieren und nur noch solche Programme zu liefern, die auf einem 64-Bit-Computer laufen.

Wenn z.B. die DVD in einer Zeitschrift war und nur die 64-Bit-Version enthält, kannst du die nicht verwenden.
Es gibt auf den WEB-Seiten zu den einzelnen Distributionen aber immer noch die Möglichkeit der Auswahl.

Suche also dort eine 32-Bit Version, holde die auf deinen Computer ( Windows?) brenne eine DVD ( als ISO bzw. Image ) und arbeite damit.

Du versuchst offenbar die 64Bit-Version der verwendeten Linux-Distro auf einem 32Bit-Prozessor zu installieren. Nimm die passende Version für deinen Prozessor!

Kommentar von Schlumpf000000
02.02.2017, 21:52

Ne ich hab nen 64 Bit zu 100%

0

In dem du das paket auswählst mit dem richtigen bitsatz

Indem Du eine i386-Version installierst oder Du auf einem PC mit einer 64bit-fähigen Cpu installierst.

Um welche Linux-Distribution handelt es sich denn?  

Indem du die richtige Version herunterlädst. Worauf willst du das installieren?

Was möchtest Du wissen?