Wie lösen wir das Flüchtlingsproblem?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Lösen im Sinne einer vollumfänglichen Lösung kann es da nicht geben- zahlreiche Maßnahmen könnten da sicherlich Abhilfe schaffen und das Problem minimieren - wenn jedes EU-Land prozentual zu seiner Bevölkerung gleich viele Flüchtlinge aufnehmen würde wäre ein großes Problem kurzfristig schon einmal gelöst (langfristig wäre natürlich immer noch das Integrationsproblem vorhanden) - da sich auf EU-Ebene aber nix tut wird alles noch schlimmer werden- selbst mit dem komischen Türkei-Deal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem wir an diese welt nicht mehr länger irgendwelche besitzansprüche stellen! 

Wir sind im vergleich zu den schier unendlichen weiten des kosmos, nicht mehr als ein staubkorn. Angesichts der größe unseres Universums, grenzt es an bloße ideotie, dieses winzig kleine staubkorn wie ein schachbrett aufzuteilen und zu sagen das ist mein land, dass ist dein land usw.

Wir sind eine spezies! Im moment ist der einzig uns erreichbare und bekannte ort, an dem wir überleben können, die erde! 

Wenn wir nicht lernen als ein kollektiv zu aggieren, werden wir noch weit größere Probleme bekommen, als die einer von medien geschaffenen krise! Denn mehr ist die sogenannte flüchtlingskrise nicht! Der einzige grund, weshalb es als krise wahrgenommen wird, ist die tatsache, das derart viele flüchtlinge geld kosten. Und um sich vor diesen kosten zu drücken wird eine krise gschaffen. 

Ps. Denkt mal darüber nach wer die urheber sind und weshalb es überhaupt kriege gibt! 

Krieg ist ein einträgliches geschäft, an dem vor allem die westlichen Industrienationen kräftig mit verdienen. 

Und um euch das zu verdeutlichen! Hat irgendjemand von euch schon Nachteile durch diese krise bekommen?? Wohl kaum!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt garnicht mehr. Es ist schon passiert. Jetzt kann man nur weitere Flüchtlingsströme eindämmen. Und die Türken haben schon kapiert, dass sie da wunderbar erpressen können. Deutschland wird zahlen müssen so oder so. entweder an die Türken, oder zu Hause für die aufgenommenen Flüchtlinge. Bedankt euch beu Mutii. Solche Probleme löst man indem man sie nicht entstehen lässt.

Zur Zeit wird  sich Deutschland mit einer Menge von unqualifizierten und schlecht integrierbearen Leuten arrangieren müssen. Ich würde sie natürlich sofort zurückschicken, sobald es etwas ruhiger ist in den HErkunftsländern. Unmd ich würde auch keinen Quatsch glauben, den die Flüchtlinge erzählen. Laut denen sind sie alle knapp einer Bombe entkommen. Das stimmt einfach nicht. Und ich würde sie beim Namen nennen also. Das sind keine Flüchtlinge. Das sind Migranten. Und warum man Migranten in der Menge aufnehmen müsste ist mir nicht klar. Echte Flüchtlinge sind auch in der Menge vorhanden, die Deutschland leicht verkraften kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem wir die menschen im land aufnehmen und sie gut behandeln und sie müssen sich natürlich auch gut benehmen. Als bürger können wir außer helfen nichts machen.
Merkel und die anderen politker müssen dafür sorgen das der Krieg endet, wenn die wollen können die es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau. Mal lieber unser Geld in deren Länder stecken und zusehen dass dort der Krieg aufhört und die Länder wieder aufgebaut werden, anstatt zu versuchen hier auf biegen und brechen alle Menschen hier unterzubringen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keinen Krieg zu führen ist das einzige was man tun kann um Flüchtlingsströme zu verhindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

UN-Friedenstruppen nach Syrien, einen ruhigen Teil aussuchen, Flugverbotszone einrichten, alle Länder zur Finanzierung zwingen. Aber das wäre mit Russland nicht machbar. Daher sofortige Einstellungen aller deutschen EU-Beiträge bis die 1,5 Millionen Flüchtlinge aus Deutschland, sowie die aus Griechenland gerecht auf alle EU-Staaten verteilt sind.

Oder aus den wehrfähigen Flüchtlingen eine Legion aufstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
baindl 08.03.2016, 10:48

alle Länder zur Finanzierung zwingen.

Das sind naive Vorstellungen, die sich nicht umsetzen lassen.

aus den wehrfähigen Flüchtlingen eine Legion aufstellen.

Das würde gegen das Menschrecht verstoßen!

https://de.wikipedia.org/wiki/Kriegsdienstverweigerung#Internationales_Recht

0

Welches von den vielen meinst du jetzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
peace1287 08.03.2016, 12:35

Bin nur versehentlich auf danke gekommen!

0

Man muss das Problem am Kern lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
heartmill 08.03.2016, 09:36

was ist der Kern des Problems?

0
Topic127 08.03.2016, 09:37
@heartmill

Na der ganze Krieg! Wenn der aufhört, kommen auch keine Flüchtlinge, die vor Krieg fliehen. 

1

Was möchtest Du wissen?