Wie löse ich zeichnerisch dieses Gleichungssystem?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Setze als Probe einfach Deine Lösung in die Gleichung(en) ein.
Du wirst feststellen, dass die "Musterlösung" falsch ist und Deine richtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaJe93
07.01.2016, 13:47

Die richtige Lösung steht ja auch in der Aufgabe. Beim Schnittpunkt steht -6 / 1


Nur als "Antwortsatz" steht da denn eben das andere 2; -5




und in der der Probe steht:


3*2+2.(-5)=-4

-4            = -4

2*2-3*(-5)=19

19             = 19


ich verstehe da nur Bahnhof

0

x + 0,5y = -5,5

x = -5,5 - 0,5y

eingesetzt in:

4x + 6y = -18

liefert:

4(-5,5 - 0,5y) + 6y = -18

-22 - 2y + 6y = -18

4y = -18 + 22 = 4

y = 1

x = -5,5 - 0,5y = -5,5 - 0,5 * 1 = -5,5 - 0,5 = -6

Also rechnerisch bekomme ich ebenso L = {-6 | 1} heraus!

Entweder ein Fehler im Buch oder irgendein anderer Fehler wurde gemacht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaJe93
07.01.2016, 13:12

ich kann mir vorstellen das es noch irgendeine rechnung gibt, wie man auf das Ergebnis kommt. ich kenne sie nur nicht

0

Was möchtest Du wissen?