wie löse ich lineare ungleichungen graphisch?

1 Antwort

Na, ganz einfach. EINE lineare Gleichung kannst Du aufzeichnen, oder? Dann mach das! Jetzt zeichnest Du auch noch die ZWEITE Gerade dazu ein. Dann kannst Du einfach die Zeichnung anschauen und sehen, wo die eine Gerade z.B. KLEINER als die andere ist (also der y-Wert niedriger). Schon hast Du eine lineare Ungleichung graphisch gelöst.

Wenn die Ungleichung z.B. lautet 3x + 5 < x +10 dann zeichnest Du erst die Gerade y = 3x + 5 ein, indem Du zwei beliebige Punkte berechnest, z.B. y(0) = 5 und y(1) = 8. Danach machst Du das für y = x + 10. Fertig.

Kapiert?

ja, das schon :-) wieso jezt auf einmal?!?!? danke!! ich habs verstanden, juhuuu :-D

0

das war mal eine richtig gute Antwort....DH*****....

0
@strick4a

Ich habe es zwar nicht verstanden, aber das macht ja auch nichts. Hauptsache bei Ina hat's geschnackelt und bei dir auch Strickli. Muss also eine gute Antwort sein lach und deswegen DH!!! Ich gehe lieber wieder zu meinen Abrechnungen. Da muss ich nur addieren - dass kann ich grins

0

Klasse Erklärung :-)

0

Was möchtest Du wissen?