Wie löse ich kleberreste von der Haut?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

das Problem hatte ich auch schon öfter, lass es einfach so, die gehen von selbst weg, bevor du einen Infekt in der Wunde riskierst.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Pflasterreste gibt es direkt eine Lösung. Die nennt sich Dermasol und ist  von der Firma Coloplast.

Das Zeug sollte aber nicht mit der Wunde in Berührung kommen....

( Wundbenzin aus der Apotheke ist auch eine Option)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • In Apotheken gibt es PFLASTERENTFERNER zu kaufen, die gesundheitlich unbedenklich sind und speziell für Kleberückstände von Pflastern entwickelt wurden. Sehr zu empfehlen sind z.B. "Niltac" oder "Coloplast Dermasol".
  • Als Hausmittel kommt auch Babyöl in Frage, funktioniert aber nicht ganz so gut.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UNGEWISSEKOFFER
04.11.2015, 12:53

Super danke hört sich sehr viel versprechend an Danke

1

Probier auch mal ganz normales Öl. Entfernt auch manchmal Kleber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Geschirrspülmittel einmassieren und ein wenig knibbeln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von deiner Freundin, Nagellackentferner auf den Wattepad und abreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UNGEWISSEKOFFER
04.11.2015, 12:03

Das ist super danke werde ich ausprobieren Danke

0

Was möchtest Du wissen?