Wie löse ich folgende Polynomdivision?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das geht auf jeden Fall glatt auf.

Als Ergebnis erhältst du x³ + 2x² - 13x + 10.

Schau mal, ob du damit deinen Fehler finden kannst. Tipp: Du musst bedenken, dass da auch noch +0x² in der Funktion steht, sonst kommt es zu Fehlern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einAlien
03.04.2016, 00:03

Jap deine Lösung stimmt! Die lösung hab ich auch. Trotzdem komme ich nicht weiter. undzwar hier: -74,5x -13x^2 _________ =

0
Kommentar von einAlien
03.04.2016, 00:21

Dankeschön!

0

Damit du nicht stolperst, musst du es so schreiben:


(x⁴ + 8,5x³          - 74,5x + 65) : (x + 6,5) =

Beim Rückrechnen entsteht nämlich x² und muss exponentengerecht seinen Platz finden. Dann klappt alles.
Du kannst dann nur nichts herunterziehen und musst von 0 subtrahieren. Das ist dann die Lösung für dein kleines Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einAlien
03.04.2016, 00:59

jo danke dir! inzwischen weiß ich wie es funkt.

1
Kommentar von einAlien
03.04.2016, 16:17

Hab noch eine Frage Wann weiß ich dass ich es so schreiben muss? Bei manchen Aufgaben muss man ja kein Platz lassen, bei anderen wiederum schon.

1

Die geht leider nicht ganz auf nach meinem überschlagen im Kopf :
Du mschst es bis zu der stelle mit die aufgeht und schreibst dies + den rest der micht aufgeht reduziert auf. Vllt kommdt du deiner Lösung dsnn trotzdem näher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier gucken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stell dir vor x+6.5 = a und wieviel mal a in da X^4+8.5 passt, dann rechnest du den Rest aus und wue normale Division funktioniert weißt du sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich liebe Polynomdivisionen..
Könntest du mir deinen Verlauf zeigen?? ;0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einAlien
02.04.2016, 23:51

Würde ich gerne, weiß nur nicht wie ich ein Foto hinzufügen kann...

0
Kommentar von Volens
03.04.2016, 01:10

Das geht schnell:

 (x⁴ + 8,5x³            - 74,5x + 65) : (x + 6,5) = x³  + 2x² - 13x + 10
-(x⁴ + 6,5x³)
_________
           2x³
          (2x³ + 13x²)
          ________________
                 - 13x²  - 74,5x
                -(-13x² -  84,5x)
                _________________
                               10x + 65
                             -(10x + 65)
                             __________
                                          0

                        

0

Was möchtest Du wissen?