Wie löse ich folgende Physikaufgabe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Teil 1 hat eine Geschwindigkeit von 30 = v0 * 2 + 0,5 * 9,81 * 4

v0 = 5,19 m/s

Jetzt rechnest du mit dem Energieerhaltungssatz weiter

0,5 * m * 225 = 0,5 * 0,5m * 5,19^2 + 0,5 * 0,5m *v² | :0,5m

225 = 13,468  + 0,5v²

v = 20,57 m/s

Dann ist dein Ergebnis wohl falsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BluetenHonig28
15.01.2016, 00:28

So hatte ich es auch gerechnet!


Das Problem ist eben die 32,9m/s sind nicht mein Ergebnis sondern das Ergebnis welches in der Lösung angegeben ist (ohne Rechenweg natürlich) :/
Vielleicht ist ja tatsächlich die angegebene Lösung falsch.


0

Was möchtest Du wissen?