Wie löse ich eine Erbengemeinschaft auf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Erbengemeinschaft kann man garnicht "auflösen": Sie handelt gemeinsam oder garnicht.

Entweder einigt man sich übereinstimmend über die gemeinsame Nutzung des Grundstücks, etwa anteiligen Pacht- oder Mieterlös, kauft (andere) bzw. verkauft (seine/n) Miteigentumsanteil/e oder betreibt die Teilungsversteigerung, mit der man Geld verbrennt es sei denn, man wäre der Ersteigerer, der dabei einen guten Schnitt macht.

G imager761


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für verstorbene Miterben kann ein Nachlasspfleger beantragt werden (§ 1961 BGB), wenn deren Erben unbekannt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?