Wie löse ich diesen Term auf(3+h)^3?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

(a+b)³=a³+3a²b+3ab²+b³

Nun kannst Du für a die 3 einsetzen und für b das h.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal, dass es um die binomische Formel geht. Da ich kB habe deine HA zu machen, gebe ich dir einen Tipp. Rechne (3+h)^2 * (3+h), das sollte dir leichter Fallen.

1. binomische Formel: ( a + b )^2 = a^2 + 2ab + b^2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Endzeit des Unterrichtes mit Binomen hört man meist vom Pascalschen Dreieck. Dessen 4. Reihe (es beginnt bei 0 zu zählen) ist zuständig für
(a + b)³ = a³ + 3a²b + 3ab² + b³

Das ist der schnellste Weg, sich dem Problem zu nähern:

a = 3                             a in abfallenden Potenzen
b = h                             b in steigenden Potenzen

Spoiler

Spoiler

Spoiler

Spoiler

Spoiler

Spoiler

Spoiler

(3 + h)³ = 27 + 27h + 9h² + h³

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

is eine der binomischen Gleichungen ( a + b )^3 = a · a2 + a · 2ab + a · b2 + b · a2 + b · 2ab + b · b2 ich glaub so müsste das richtig sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerandereAchim
09.01.2016, 21:23

Ja, mit a = 3 und b= h

2

ich mache das immer so:

(3+h)*(3+h)= 9+6h+h^2

-> (9+6h+h^2)*(3+h) ; und dann ausmultiplizieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ausmultiplizieren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von D3rmini
09.01.2016, 21:18

Danke jetzt weiß ich es wieder :)

0

(3+h)*(3+h)*(3+h)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?