Wie löse ich diesen Bruchh?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das geht mit der Polynomdivision


(x^5 - 1) : (x - 1) = x^4 + x^3 + x^2 + x + 1 x^5 - x^4 —————————————————————————————————— x^4 - 1 x^4 - x^3 ——————————————————————————— x^3 - 1 x^3 - x^2 ———————————————————— x^2 - 1 x^2 - x ————————————— x - 1 x - 1 —————— 0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie AnnnaNymous bereits gesagt hat, geht das mit der Polynomdivision.

Auf Youtube kannst du Videos dazu finden -->

https://www.youtube.com/results?search_query=Polynomdivision

Eine andere Möglichkeit wäre für a fünf verschiedene, ausgedachte, konkrete Werte einszusetzen, und dann jeweils (a ^ 5 - 1) / (a - 1) auszurechnen.

Dann erhält man 5 verschiedene Punkte und kann über den Ansatz f(x) = a * x ^ 4 + b * x ^ 3 + c * x ^ 2 + d * x + e ein lineares Gleichungssystem der 5-ten Ordnung aufstellen. Löst man das dann, dann erhält man die Parameter a bis e. Das ist aber deutlich komplizierter, nur mit dem Computer nicht, da wäre dieser Lösungsansatz deutlich leichter zu implementieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?