Wie löse ich diese Vektoraufgabe mit Parameter mit Hilfe des Subtraktions- und Multiplikationsverfahrens?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du a in die II einsetzt und diese dann nach r oder s auflöst kannst Du beides in III einsetzen ... dann sollte es weitergehen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dotamaster
14.02.2016, 22:04

Also ich bin so vorgegangen, bekam ein Wert für r, aber dann ging's auch nicht mehr weiter. Ich weiß, dass das Ergebnis 1 für a ist.

0

Was möchtest Du wissen?