Wie löse ich diese Gleichung nach y auf ?

Was ist falsch? - (Schule, Mathematik, Funktion)

4 Antworten

man könnte noch die beiden Brüche zusammenfassen... durch geschicktes Erweitern... z. B. mit „2“... *kicher*

wenn du was malen willst:
http://wolframalpha.com

Also es sollte für y= 5- 1÷((32^2)*a) rauskommen

0
@ICloud38

ja... tuts doch auch... denn: 5+1/(32²·a)-1/(512·a) = 5+1/(1024·a)-2/(1024·a) = 5-1/(1024·a)

und 32² ist 1024...

das ist übrigens (5120·a-1)/(1024·a)

kicher

0

da würde

5 + 1/(1024a) - 1/(512a)    rauskommen

=

5 - 1/(1024a)

was ist die angabe. .. der rechenweg irritiert ziemlich...

Also eingentlich ist diese Rechnung Teil der Berechnung der Ortskurve einer Funktionschar für die Tiefpunkte. Eingetlich spielt aber nur der Teil hinter dem y= eine Rolle. Wie würde denn eine Richtige Auflösung aussehen?

0

Gibt es einen Unterschied zwischen linearer Gleichung(funktion)und linearer Gleichung mit zwei variablen( mathematik, funktionen)?

...zur Frage

Matheaufgabe zu Betragsfunktionen (Klasse 11)

DieAufgabe lautet: Löse die Gleichung |x-7|=3 Jetzt weiß ich aber nicht was ich da machen soll, wir hatten nie so eine aufgabe. Normale betragsfunktionen kann ich aber da weiß ich nicht genau was verlangt wird, also wie das ergebnis später aussehen soll. Hilfe????

...zur Frage

Gleichung geschickt lösen?

Hallo und zwar habe ich folgendes Problem. Wir haben in der Schule schon pq Formel und das ganze Parabel Zeug gemacht. Heute haben wir folgende Aufgabe gekriegt. X²+7x=0 Löse die folgende Gleichung geschickt. Jetzt meine Sitznachbarin in zwei Sekunde die Gleichung gelöst. Ich frage mich wie?

Danke im voraus

...zur Frage

Wie berechne ich die Anzahl der Lösungen dieser Gleichung in Abhängigkeit von c?

Aufgabenstellung: siehe Bild

Ich habe einen Mathe Auftrag und ich habe auch bereits die Lösung dafür, jedoch komme ich nicht dahinter wie zu dieser Lösung komme. Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Aufgabe 1a hab ich bereits lösen können. Es geht mir mehr um den Lösungsweg von 1b. LG Hanna

Lösung 1a: Hochpunkt: (2|3) , Tiefpunkt: (6| 5− )

Lösung 1b: Die Gleichung besitzt für c < -5 und für c >3 jeweils genau eine Lösung, für c =−5 und für c =3 jeweils genau zwei Lösungen und für −5< c<3 genau drei Lösungen. --> Aber wie komme ich auf dieses Ergebnis????

...zur Frage

Wann Fallunterscheidung mit Diskriminante und wann nur mit der Gleichung?

Hallo,

es geht um die Fallunterscheidung mit Parameter. Ich verstehe nicht, wann man die Gleichung komplett mit der Mitternachtsformel auflösen muss, wann man die Fallunterscheidung mit der Diskriminante durchführen muss und wann man die Fallunterscheidung mit der ganzen Gleichung machen kann, wenn man die Nullstellen will oder deren Vielfachheiten. Ich hoffe, es kann mir jemand kurz helfen!

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Wie löst man diese Mathe-Gleichung?

Löse die Gleichung: 2x+1,8=3,6-x

-Bitte mit Erklärung, Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?