Wie löse ich diese Gleichung mithilfe von goniometrischen Beziehungen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Keine Ahnung was goniometrische Beziehungen sind. Aber ich würde die Gleichung durch 2 teilen und dann den cos² zwei mal hinschreiben:

sin²x+cos²x+cos²x=3/2

sin²x+cos²x ist gleich 1. Dann bleibt 1+cos²x=3/2. Das solltest Du lösen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sin² + cos² = 1

also 2(1-cos²) + 4cos²=3 ; Klammerlösen

2cos² = 1

cos x = wurzel (0,5)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?