Wie löse ich diese Gleichung mit Klammernauflösen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die erste Klammer ist nicht nötig
12,2 = 24,9 - x - (19- 4x)
Vor der zweiten Klammer steht ein Minus. Du musst alles in der Klammer abziehen
12,2 = 24,9 - x - (+19) - (-4x)
12,2 = 12,9 - x - 19 + 4x ∣-24,9 +19
6,3 = -3x ∣:(-3)
x = -2,1
 

12,2 = 12,9 - x - 19 + 4x ∣-24,9 +19

es muss 24,9 heißen, Tippfehler. Aber in den Rechenanweisungen habe ich es richtig gemacht (-24,9)

0
@SebRmR

Und -x+ 4x ist nicht -3x sonder +3x

Deswegen in meiner "Lösung" auch -2,1 und nicht +2,1

6,3 = 3x ∣:3
x = 2,1

0

Schreibe deinen Lösungsversuch hier an, insbesondere wie du die Klammern auflöst!

12,1= (24,9-x)-(19-4x)

=12,1= 24,9-x - 19 + 4x

=12,1= 28,9x -19 |+19

=21,2= 28,9x | :28,9

?

Kann auch sein, dass ich mich verrechnet habe

0
@LyrixLP

24,9 - x - 19 + 4x = 5,9 + 3x

und liks steht 12,2, nicht 12,1

1
@LyrixLP

12,1= (24,9-x)-(19-4x)

12,1= 24,9-x - 19 + 4x
soweit richtig, bis auf 12,1

12,1= 28,9x -19 |+19

Wie kommst du auf 28,9x, wenn du -4 + 4x hast?
Warum schreibst du +19, rechnest aber nur +9 auf der linken Seite?
Oder wie sonst kommst du von 12,1 zu 21,2 (,2 mal ignoriert)?

Richtig wäre so:
12,2= 24,9 - x - 19 + 4x
12,2 = 24,9 - 19 - x + 4x
Jetzt rechts 24,9 - 19 = 5,9 und -x + 4x = 3x
12,2 = 5,9 + 3x ∣-5,9
12,2 -5,9 = 3x
6,3 = 3x ∣:3
x = 2,1

1

Dank an alle Hilfe.

Ich habe noch eine Frage und zwar wie gehe ich bei so einer Gleichung vor?:

1/3x = x -1,6

Was möchtest Du wissen?