wie löse ich diese Gleichung, hab bei den schwierigeren echt Probleme?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

3 Antworten

25x = 20·√(x²+150) | beide Seiten quadrieren
625x² = 400·(x²+150)
625x² = 400x²+6000 | -400x²
225x²=6000 | :225
x² = 80/3
x= ±√(80/3)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – langjährige Nachhilfe

lade dir am Besten Photomath runter. Der zeigt dir die Lösungen und die Lösungsschritte an :)

ja dann endest du wie Lina

0
  1. die Wurzel auflösen: 25x= 20x + 12,24744871391589
  2. Dann auf beiden seiten -20x : 25x=20x12,24744871391589 |-20x
  3. dann auf beiden seiten durch 5 : 5x=12,24744871391589 |:5
  4. dann hast du dein ergebnis

junge wieso schreibst du die Zahl ganz aus alter runde doch einfach auf

2

Viel mehr kann eigentlich nicht falsch sein.

0

Das ist doch falsch, nicht daraus hören!

1

Was möchtest Du wissen?