Wie löse ich diese Aufgabe (Mathematik)?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)  - (Schule, Mathe, Mathematik)

3 Antworten

Das Quadrat der Mittellinie ist m². Das ist gleich der Fläche A des Trapezes.

A = m²

Setzt also m² in die erste Formel ein, statt A:

m² = m * h

Jetzt die Gleichung durch m teilen:

m = h

also gilt auch:

A = h²

Jetzt kannst Du in der letzten Formel A durch h² ersetzen:

h² = 1/2 * (a + c) * h

Gleichung durch h teilen:

h = 1/2 * (a + c)

h und a sind gegeben, also hast Du eine Gleichung mit EINER Unbekannten, die Du lösen kannst.

Mit "Quadrat über der Mittellinie" ist wohl ein Quadrat mit der Seitenlänge m gemeint.

Also gilt: A = 1/2 (a+c) * h = m*m

Da m = 1/2 (a+c) ist also h=m

1/2 (7 + c) = 6

Den Rest solltest du können.

Ein Quadrat mit der Grundseite a=7cm hat ein Flächeninhalt von 49 Quadratzentimeter.
Da dein Trapez den selben Flächeninhalt hat , kannst du das einfach in deine Formel einsetzen.
dann steht da : 49=1/2 × (7+c) × 6

Danke hab das auch so gerechnet nur hat mein Bruder gesagt es wäre falsch xD

0

Es war das Quadrat über der (unbekannten) Mittellinie gefragt.

1

ich rechne es vor : 49= 0.5×(7+c)×6 49=3×(7+c) 49=21+3c |-21 28=3c | ÷3 9.33= c rechne damit den Flächeninhalt aus den und du hast wieder 49

0

warm sagt dein Bruder dann , dass es Falsch ist?

0

achsoo 😂 Quadrat von M nicht von A ups

0

Was möchtest Du wissen?