Wie löse ich diese Aufgabe (Lineare Funktionen)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Na, das schaffst du auch selber ;-)


Die allgemeine Gleichung für lineare Funktionen lautet 

y=mx+n

n ist irgendwas, was unabhängig von x immer auf die Funktion "draufaddiert" wird. Wenn Familie A keine einzige Kilowattstunde verbraucht, zahlen sie immer noch 30€. Was ist denn dann dein n?


m ist etwas, was sich ändert, wenn sich auch x (x=Kilowattstunden ändert. Bei einer Kilowattstunde (x=1) werden 0.20€ fällig, bei 2 (x=2) werden 0.40€ angerechnet...

Was ist dann dein m?


Die selben Überlegungen stellst du für Familie B an.


Die nächste Aufgabe ist echt leicht ; zeichne die Funktionen ein und schau nach, welche Funktion auf lange Sicht höher liegt, d.h. einen höheren Preis beschreibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MeRoXas 13.11.2016, 17:42

Unglücklich ausgedrückt ; m an sich ändert sich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?