Wie löse ich diese Angabe in normierter Gleitkommadarstellung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Betrachtet man ein reelle Zahl x, dann kann man diese folgendermassen darstellen

x = m * 10^exp

m = Mantisse, exp = Exponent

Beispiel: 13,5 könnte man auch so schreiben :

135 * 10^-1, also exp=-1 bzw. "135/10"

Normierte Gleitkommadarstellung meint, dass der Wert der Mantisse m zwischen 1 und 10 liegen muss

1 <= m < 10

Das kann man immer erreichen, indem man die Ausgangszahl solange durch 10 teilt bzw. mit 10 multipliziert, bis das Ergebnis in dem geforderten Rahmen liegt. Die Anzahl der Multiplikationen entspricht dann -exp bzw. die Anzahl der Divisionen +exp.

135 z.B. müsste man zweimal durch 10 dividieren, dann käme 1,35 raus. Also gilt für normierte Gleitkommadarstellung

135 = 1,35 * 100 = 1,35 * 10^2

Nun zu Deinem Beispiel

196.5 cm = 0,1965 m. Die Zahl 0,1965 müsste mit 10 multipliziert werden, damit diese in dem geforderten Rahmen von 1 und 10 liegt. Also

0,1965 = 1,965 / 10 = 1,965 * 10^-1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ralphdieter
07.11.2016, 07:12

> 196.5 cm = 0,1965 m

Bist du sicher?

1

Was möchtest Du wissen?