Wie löse ich am besten Aufkleber von Gläsern ab?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

also ich kann es nicht empfehlen die Aufkleber in warmen Wasser aufzulösen, da der Klebstoff dann umso mehr klebt. Ich hab bessere Erfahrungen gemacht die Gläser in möglichst kaltem Wasser einzulegen. Kennt man auch von gekühlten Bierflaschen deren Ettikett sich nach der Entnahme aus dem Eisbehälter leicht ablösen läßt

Mein Trick ist die Aufkleber zu 'fönen'. Den Fön nicht zu nah und nicht zu heiß (mittlere Stufe) an das Glas bzw. Aufkleber halten. Danach mit kaltem Wasser Aufkleber und Klebereste vollständig entfernen.

Ich habe mit Resten, die sich vom Nagellack nicht beeindrucken lassen, auch gute Erfahrungen mit Speiseöl gemacht. Kleber vom Öl durchdringen lassen - so 5-10 min je nach Schichtdicke - und dann mit Wasser und Seife abspülen.

Es gibt verschiedene Aufkleber. Einige lassen sich sehr gut im Ganzen so abziehen. Das sollte man auch erst versuchen. Wenn die Aufkleber aber nur stückweise abgehen, die Gläser 5 Min. in mögl. warmen Wasser mit Spülmittel einlegen. Meist lösen sich die Aufkleber dann schon von ganz alleine, bzw. sie lassen sich ganz leicht abziehen.

und den eventuellen Rest dann mit Nagellackentferner, klappte bei mir bis jetzt immer gut.

0

Es gibt auch von der Firma "Contact" (die welche das Kontaktspray herstellen) ein Etikettenlöserspray, das auf Orangenölbasis wirkt. Damit habe ich sogar rückstandslos CD-Etiketten von DVD Rohlingen entfernt. Und diese Aufkleber auf den Gläsern sind Ruck-Zuck damit weg.

Am einfachsten und kostengünstigsten machst du das mit Feuerzeug-Benzin. Du rubblst damit den Aufkleber ab (mache ich auch oft bei Hüllen von DVDs). Das Benzin verfliegt und hinterlässt keine Rückstände.

Versuch's doch mal mit Nagellack-Entferner!

Was möchtest Du wissen?