wie löse ich ( a hoch ein drittel ) nach a auf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

(a^(1/3))^3 = a^(1/3 * 3) = a^1 = a

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a^(1/3) ist das gleiche wie dritte wurzel von 3

da wir nicht die dritte wurzel von a nehmen können.. geht wurzeln nicht.

jedoch können wir den entgegengesetzten schritt machen um die wurzel aufzulösen.. also hoch drei nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du ziehst die dritte Wurzel ...da du mit der normalen Wurzel nur ein hoch 2 auflösen kannst, nimmt man hier die dritte Wurzel ...steht auf dem Rechner mit einem Wurzelzeichen und einem nebenstehendem X

Übrigens...Hausaufgaben gehören eigentlich nicht hier hin ..wenn du Fragen hast, wende dich bitte ans Forum, das du links neben dem "Logout" findest! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johnney92
06.10.2011, 16:05

wenn du dritte wurzel ziehst hat man a hoch ein sechstel, das hilft einem dann auch nciht viel weiter :D

0

wenns auf einer Seite einer Gleichung steht, dann beide Seiten der Gleichung mit 3 potenzieren:

(a ^(1/3) )^3 = a

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hoch ein drittel ist eine andere Schreibweise für 3te Wurzel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(a^x)^y = a^(x*y)

(a^(1/3))^3 = a^((1/3)*3) = a^(3/3) = a^1 = a

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lolly2011
06.10.2011, 16:17

dann ist a= o oder ?

0

Was möchtest Du wissen?