Wie löse ich diese Gleichung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum willst Du das klammern? Ein +-Zeichen vor der Klammer kann einfach weggelassen werden. Ein Minus-Zeichen vor der Klammer dreht sämtliche + und - um. Hier brauchst Du also nur die Klammer weglassen und die Sache ausrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerDudude
24.08.2016, 15:43

Es macht schon einen Unterschied, ob ein + vor der Klammer steht. Entfällt dieses, wird automatisch davon ausgegangen, dass dort ein * steht. Somit wäre das Endergebnis abweichend.

Bsp.:

2 + (4 + 5) = 2 + (9) = 11

2 (4 + 5) = 2*(4+5) = 2*(9) = 18

0

25 = 6 + (4v + 7)

25 = 6 + 4v + 7

25 = 4v + 13 | -13

12 = 4v | :4

3 = v

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?