Wie löscht man die Festplatte komplett?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn man eine Festplatte formatiert wird lediglich die Verzeichnisstruktur und die Zuordnungen gelöscht, die Daten sind aber zum Teil noch da. Wenn du die Daten zu 100% vernichten willst, dann musst du ein sogenanntes "low-level" machen. Dadurch wird deine Festplatte komplett mit Nullen vollgeschrieben und somit quasi in den Urzustand zurückgesetzt. Allerdings dauert dies ziemlich lange. Ich habe mal ein low-level bei einer 120GB Festplatte gemacht, das hat sanfte 15 Std. gedauert ;)

Hallo, das ist die beste Antwort, die oben gegeben wurde! Aber: wenn ihr das richtig machen wollt:es gibt Artikel (c't, Chip...) die genauer darauf eingehen. Zusammenfassung aus meinem Gedächtnis: Nur Nullen reichen NICHT. Eine komplettes ins Nirwana -> mehrmals löschen, beschreiben mit 1 und 0, löschen, beschreiben mit FF,00,FF und so fort. Bitte googeln. Eine komplette Entsorgung dauert Tage. Gruß stricki

0

Lass deinen PC von CD starten (CD rein und Neustart), dann fragt er ob du Windows installieren möchtest - er fragt nach jedem Schritt was du machen willst. Du kannst im Prinzip nix falsch machen. Später fragt er auf welcher Partition du Windows installieren willst und ob die Partition gelöscht werden soll - folge den Anweisungen und alles sollte funktionieren. (Wenn du Windows XP hast , lade dir vorher SP 3 runter und brenn es auf CD - geht wesentlich schneller dann den Rechner mit Updates zu aktualisieren ;) )

du hast doch die entsprechenden CD bzw. bei Vorhandensein einer verdeckten partion ist das Wiederherstellen des betriebssystem (Auslieferungszustand) dort beschrieben

bei ersterem, im BIOS einstellen First Boot Device: CD-ROM und VD einlegen und dann wird du geführt durch den Prozeß

Wenn Du nur eine verkrüppelte Wiederherstellungs-CD hast, kannst Du Dir eine vollwertige Installations-CD mittels des Winfuture-XP-ISO-Builders selber brennen: http://www.winfuture.de/xpisobuilder
Den Rechner damit starten, alle Partitionen löschen, Platte neu partitionieren, Windows installieren und alles ist wie neu. Vor der Aktion solltest Du Dir noch eine CD mit allen für Deinen Rechner benötigten Windowstreibern angelegt haben. Besondere Festplattentreiber lassen sich mit dem Winfuture-Programm direkt in die Windows-Boot-CD integrieren.

man kann die Festplatte nur Total löschen in dem man sie zerstört.Kam gerade vor 3 Tagen auf SAT1.Ebenso eine Speicherkarte.

*lol Daumen hoch für die Datensicherheit , aber bisschen sinnlos für ne anschließende Neuinstallation

0

o und o total erase das macht alles weg und dann die cd rein

haste vista oder xp jetzt drauf

Was möchtest Du wissen?