Wie löscht man bei Kaspersky ( Virenprogramm) die erkannten Bedrohungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann Dir auch nicht helfen, da auch nicht in Sachen PC so fit, aber ich finde dort nützliche Hinweise>>http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Kurse-Software-Fragen-und-Antworten-Kaspersky-Security-Suite-CBE_2913081.html

Wenn Du auf löschen klickst, tut Kaperski den Virus dann nicht löschen? Bei mir bei Gdata geht das, allerdings hatte ich bisher nur einen Virus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenns reichlich spät ist:

http://support.kaspersky.com/de/faq/?qid=207619993

Ist wie eine Anleitung auf die Frage und für die 2009erVersion-Oberfläche folgendes:

Rechts neben "Reaktion auf Bedrohung" den unterstrichenen Blautext anklicken und auswählen unter "automatisch", "nicht erfragen" und die dann schwarz und somit anwählbaren Optionen Desinfizieren bzw. Löschen auswählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du weißt, wie die Bedrohungen heißen, kannst du jedes mit einem speziellen Tool entfernen.

Hier findest du solche Tools.

http://www.symantec.com/de/de/norton/security_response/removaltools.jsp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Siam1
30.12.2008, 14:43

Lissa,reicht es nicht aus,den Virus in Quarantäne zu belassen?

0

Was möchtest Du wissen?