Wie löscht man alle Daten von seinem Handy?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man kann Daten nicht einfach löschen und dann sind sie für immer weg. Der Speicher, den die Daten einnehmen, wird beim Löschen nur wieder freigegeben. Bis du also etwas Neues an der physikalischen Stelle (nicht in dem selben Ordner - das hat nichts damit zutun) auf dem Speicher speicherst, bleiben deine Daten dort.

Du musst also den gesamten Speicher überschreiben. Setzte das Handy also erstmal zurück, sodass alles gelöscht ist, was drauf war.
Dann suchst du dir eine App mit der du schnell den Speicher möglichst voll bekommst. Mit der Kamera also irgendwelche hochauflösenden Fotos oder Videos machen. Fotos werden besonders Groß, wenn sie sehr bunt und kaothisch sind. Nur solltest du dabei natürlich dann Fotos nehmen, die du guten Gewissens jeder Fremden Person geben könntest.

Wenn du das ein mal machst sollte es schon reichen. Aber doppelt schadet nie. Mach es einfach so oft, wie du für richtig hältst.

lg m0rz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Logdash
03.07.2016, 16:54

und angemeldete Konten un Passwörter werden so auch überschrieben?

0
Kommentar von m0rz97
03.07.2016, 17:08

wenn du die vorher gelöscht hast.. denke ich schon.. sonst überschreib die halt auch noch mit neuen Konten oder falschen Daten.

0

Das Telefon auf Werkseinstellung zu setzen reicht definitiv NICHT. Habe gebraucht gekauft und konnte trotzdem ueber tausend Fotos problemlos OHNE Account und Passworte zurückholen. Irgendwo bleiben da immer noch Verknüpfungen zurueck. SD Karte als erstes Raus. KONTEN LOESCHEN JEGLICHER Art wenn das Telefon noch benutzt werden kann. Saemtliche Daten über Speicher LOESCHEN, dann werkseinatellungen. Ist trotzdem keine Garantie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es einen ganz simplen Trick.

Setze dein Gerät zuerst über die Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurück.

Damit du sicher gehen kannst, dass man die Daten wirklich nicht mehr wiederherstellen kann, öffnest du am besten die Kamera Apps deines Geräts, setzt diese auf die höchste Grafikeinstellung und falls vorhanden in den HDR Modus.
Gehe dabei aber sicher, dass deine Kamera auf einer Oberfläche liegt, sodass du nur ein schwarzes Bild aufnimmst und warte, bis der Speicher KOMPLETT voll ist.

Setzte nun dein Gerät nochmals zurück.

Wenn man nun Daten herstellen sollte, findet man nur das Schwarzbild.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den Einstellungen kann man das Handy auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dann ist das Handy als ob du es neu gekauft hättest und alle privaten Daten oder Kontendaten sind vom Gerät gelöscht. :)

Ich hoffe ich konnte helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setz dein Handy auf Werkeinstellung zurück, geht unter Einstellungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach normal zurücksetzen. Anders geht die garantie verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?