Wie lösche ich Ordner, in denen Dateien sind, deren Dateiname zu lang ist?

9 Antworten

Wie ist der Pfad des Ordners,in dem der betreffende Ordner liegt ? Windows macht Probleme,wenn die Pfadangabe über 256 Zeichen lang ist. Wenn's geht,dann benenn mal die übergeordneten Verzeichnisse um,so daß der ganze Pfad weniger als 256 Zeichen hat. Mach beispielsweise aus c:\programme\Spiele\Ballergames nur ein c:\programme\s\b. Dann sollte sich der Ordner löschen lassen. Kannst die umbenannten Ordner ja hinterher wieder auf ihren ursprünglichen Ordner zurücksetzen.

63

Zuerst ist dann aber auch alles andere weg, das Du in diesem umbenannten Ordner hast.

Und wenn Du den Ordner wieder zurückholst, holst Du den Schrott auch wieder zurück.

Oder wie stellst Du Dir das gerade vor?

0

Da ist wohl leider die Datei selber kaputt. Da brauchst Du spezielle Software, die das reparieren kann.

Wenn Du Windows XP benutzt, kann es eventuell helfen, auf einen früheren RestorePoint zurückzugehen. (Habe ich neulich bei einer Bekannten gemacht, die ihre Dateien und Ordner nicht mehr öffenen konnte, obwohl die angezeigt wurden. Seither geht alles wieder.)

Und wenn du zuerst nur die Erweiterung der Datei änderst, z.B. v .exe. auf .jpg ? Das mach ich, wenn etwas "unlöschbar" ist, manchmal klappts

Ordner am Pc mit allen Dateien darin einfach verschwunden?

Ich habe auf meinem Desktop einen Ordner für mein Studium in dem ich dann wiederum Ordner für die einzelnen Fächer habe. Gerade wollte ich an einem Projekt weiter arbeiten, als plötzlich der Ordner von dem entsprechenden Fach inklusive aller Sachen, die darin gespeichert waren, verschwunden ist. Es kam irgendeine Fehlermeldung, vielleicht habe ich auch irgendwas falsches angeklickt, keine Ahnung, jedenfalls ist der Ordner weg.

Im Papierkorb habe ich nachgeschaut, dort ist er nicht zu finden, also vermute ich, dass ich den Ordner nicht gelöscht habe, sondern irgendwas anderes passiert ist. In dem Ordner waren u.a. mehrere Word-Dokumente, wenn ich nun über Word versuche diese direkt über Zuletzt verwendete Dokumente zu öffnen kommt nur die Fehlermeldung: "Der Verzeichnisname ist ungültig".

In dem Ordner waren außerdem etwas vom Adobe Ilustrator und mehrere Fotos und eingescannte Skizzen gespeichert.

Ich bin gerade echt am verzweifeln. Normalerweise speichere ich Sachen immer zusätzlich auf einem Stick, aber genau dieses eine Mal bin ich noch nicht dazu gekommen.

Hat jemand eine Ahnung wo ich die Sachen finden bzw. wo überhaupt suchen könnte? Ich brauche die ganz dringend wieder.

...zur Frage

Warum habe ich immer wieder neu die Meldung "Dateiname zu lang"?

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich bin seit einiger Zeit dabei wichtige Fotos und Videos zu sortieren, umzubenennen und in entsprechende Ordner zu verschieben oder manches zu löschen. Danach verschiebe ich alles geordnet auf einen Stick. Bisher hat das auch alles seit Jahren immer sehr gut geklappt, jetzt habe ich folgendes Problem seit ein paar Tagen. Ich bekomme beim Verschieben immer wieder angezeigt, der Dateiname wäre zu lang. Danach kürze ich den Dateinamen und es geht wieder für ein paar Stunden, bis einen Tag und dann lässt es sich wieder nicht verschieben. Die zur Verfügung stehenden Zeichen kürzen sich ständig. Mittlerweile habe ich nur noch 24 Zeichen zur Verfügung, würde ich es jetzt verkürzen, hätte ich morgen noch weniger zur Verfügung. Nun habe ich Angst um meine ganzen Dateien, dass ich irgendwann nichts mehr verschieben oder öffnen oder löschen oder auf dem Stick speichern kann, weil am Ende nur noch ein Zeichen frei ist oder so. Ich habe schon gedacht ich hätte einen Virus, aber das Virenprogramm findet nichts. Was kann das sein, wer kann mir helfen?

...zur Frage

Papierkorb gelöschte dateien wiederherstellen?

also hatte grad nen ordner wo nur alte fotos und unbruchbares drin war und einer nebendran in dem musik und bilder waren die ich eigentlich auf externe festplatte tun wollte aber dann hab ich den falschen ordner in den papierkorb getan und der papierkorb war soo voll und da hab ich alles gelöscht und hab erst dann gemerkt als ich den anderen ordner verschieben wollte das ich den brauchbaren weggelöscht hab und da daten ja eig zurückbleiben so reste zumindest da dacht ich ihr könnt mir helfen weil im internet kommt nur festplattenrettungssoftware und sowas brauch ich ja nicht._.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?