Wie lösche ich Geocaches von meinem Garmin Oregon 450t

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du PQ erstellst, dann tust du dir leichter. Beim erstellen von PQ sollte man nur noch darauf achten, dass du denen einen Namen verpasst. Damit die Namen wirklich übernommen werden, muss man in dem Forumlar ganz unten einen Haken setzen. Dann erhälst du auch die Datei mit dem Namen. Ich bezeichne die immer nach den Orten.

Wenn du einzelne Caches auf dein Navi speicherst, werden die Daten mit dem GC-Nummer bezeichnet, also z. b. GC12345. So kannst du in deinem Ordner auch speziell nach einzelne Caches dann suchen, wenn du die GC-Nummer weißt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du am PC wieder runter nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sahaki
25.05.2013, 11:22

... es hat geklappt, aber nur weil ich nach den Datei-Eindungen gesucht habe; ich dachte nämlich, dass die Cache-Namen angezeigt werden. Tja, man wird alt wie ne Kuh und lernt immer noch dazu.

0

Was möchtest Du wissen?