Wie lindert man Harndrang bei Myom?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt sehr gute Tabletten gegen Harndrang und wenn es extrem ist, kann eine Botox Behandlung gemacht werden, damit der Harndrang aufhört.

Laß dir nicht gleich die ganze Gebärmutter rausnehmen, wenn es nicht sein muß (Außer es geht um Leben und Tod)

Es gibt heutzutage auch Möglichkeiten nur das Myom rauszuschneiden oder durch Embolisation (Adernverstopfung) zum Schrumpfen zu bringen, so dass es nicht mehr auf die Blase drückt.

Meine Mutter hat sich die ganze Gebärmutter rausnehmen lassen und hat seither viel größere Beschwerden* als mit der kranken Gebärmutter und sie fühlt sich auch nicht mehr komplett.

* Den Drang alle 15 Minuten pinkeln zu gehen, es kommt aber nie alles raus und "groß" kann sie höchstens alle drei Tage und das auch nur unter Schmerzen. Weil die Stützfunktion der Gebärmutter im Unterleib fehlt.

Außerdem hat sie Probleme, beim Sex nicht mehr so viel zu spüren.

Was möchtest Du wissen?