Wie liegt mein Fehler in dieser physikalischen Aufgabe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kenne zwar nicht einmal die Aufgabenstellung, aber häufiger Fehler bei solchen Aufgaben ist, dass die Formeln die man kennt mit Kelvin rechnen. Eventuell musst du also alles erstmal in Kelvin umrechnen, die Formeln anwenden und die Antwort dann zurück in Grad Celsius wandeln?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?