Wie liegen die Widerstände in der gemischten Schaltung zu einander?

Schaltung - (mischen, parallelschaltung, reihenschaltung)

2 Antworten

Von links nach rechts: Die ersten R1 u. R2 sind parallel geschaltet und die zweiten R1 u. R2 sind auch parallel geschaltet. Die dann jeweils errechneten Widerstände addieren sich dann, da diese dann in Reihe geschaltet sind.

Ich habe diese Schaltung auf diesem Bild noch einmal etwas anders aufgezeichnet, sicher wird dir jetzt alles klar.

Widerstandsschaltung - (mischen, parallelschaltung, reihenschaltung)

ok verstanden

aber... wie wäre es denn dann wenn die brücke garnicht drin wäre???

nach meinen erkenntissen wuerde dann das gleiche ergebnis rauskommen wenn R2=10kohm und R1=1kOhm ist

richtig?

es wuerde dann doch heissen: (r2+r2)*(r1+r1)/(r2+r2)+(r1+r1)

0
@pako1111

Ja, das stimmt in diesem speziellen Fall. Wenn es aber nicht nur eine Reihenschaltung von 2 gleichen Parallelschaltungen ist, weichen die Werte mit und ohne Brücke schon von einander ab.

0
@Rainman007

1) Rg = (R1 + R1) * (R2 + R2) / {(R1 + R1) + (R2 + R2)}

Die Gleichung 1) lässt sich umstellen:

Rg = (R1 + R1) * (R2 + R2) / {(R1 + R1) + (R2 + R2)}

Rg = 2R1 * 2R2 / (2R1 + 2R2)

Rg = 4 * R1 * R2) / 2(R1 + R2)

Rg = 2R1 * R2 / (R1 + R2) 2 {(R1 * R2) / (R1 + R2)

2) Rg = 2 {(R1 * R2) / (R1 + R2)

Und Gleichung 2) entspricht 2 gleichen in Reihe geschalteten Parallelschaltungen.

0

Parallele Widerstände?

Wie lautet die formel mit umstellung für 3 parallel geschaltete Widerstände wenn man Rgesamt und R2 und R3 gegeben hat und R1 gesucht ist?

...zur Frage

Schaltkreis mit Widerständen übereinander?

Moin!

Wenn ich in (!!!) einem vernachlässigbaren Widerstand zwei weitere Widerstände R1 und R2 habe, welche aufeinander liegen, wie verhalten sich diese? Wie fließt der Strom, welcher ist größer etc.? Siehe Bild!

(Anmerkung zum Bild: Das S in der Mitte der Widerstände bitte nicht beachten)

Danke

...zur Frage

Elektrotechnik Aufgaben! Hilfe?

An einer Gesamtspannung von 60V liegen in Parallelschaltung die Widerstände R1=15Ω , R2=18Ω , R3=25Ω und R4=32Ω-

Berechnen sie alle Ströme und Spannungen.

Berechnen sie den ersatzwiderstand.

Help...

...zur Frage

Wie verhalten sich Widerstände übereinander?

Moin!

Wenn ich in (!!!) einem vernachlässigbaren Widerstand zwei weitere Widerstände R1 und R2 habe, welche aufeinander liegen, wie verhalten sich diese? Wie fließt der Strom, welcher ist größer etc.?

Danke

...zur Frage

Stromstärke in einer Reihenschaltung?

Hallo,

Wenn ich zwei voneinander verschiedene ohmsche Widerstände (z.B. R1=3Ohm; R2=6Ohm) in Reihe schalte und eine Spannung von 6V anlege... wie hoch ist die Stromstärke?

Es gilt bekanntlich das ohmsche Gesetz: I=U/R.

Doch wenn ich nun für U=6V einsetze, was setze ich für R ein? Nur den größeren Widerstand (nach dem Motto: ein Strom, der dem großen Widerstand standhält, kann auch locker durch den kleinen gelangen) oder den Gesamtwiderstand der Schaltung (R1+R2)?

Danke ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?