Wie leuft das beim fahrrad mit der steckachse ab?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was möchtest du denn wissen? Ich verstehe deine Frage nicht.

Eine DH-Gabel hat meist eine 20 mm-Steckachse. Du benötigst also eine Vorderradnabe für 20 mm-Steckachsen.

Für den Umbau eine Schnellspannnabe benötigst du eine Nabe, die auch auf 20mm umbaubar ist!

Was ist bei dir eine Gabel für Downhill? 200mm Doppelbrücke? Hst du bereits ein DH-Bike? Hast du dir eine Gabel mit mehr Federweg zugelegt?

So habe eine usd gabel gekauft ! und sie hat unten eine 20mm axe also brauch ich eine 20mm nabe ! der bolzen unten ist auch dabei nur weiss halt nicht genau was ich da jetzt brauche !

0
@Biost0ne

Es wäre einfacher, wenn du deutlich schreibst, welche Gabel du gekauft hast. DH-Gabeln haben zur Stabilisierung immer eine 20 mm-Achse!!!!! (keine Axe!). Ist es eine Manitou Dorado? Was ist für dich ein Bolzen? Lege ein Bild rein und markiere das gefragte Teil.

Für eine 20mm-Steckachse benötigst du eine 20mm-Vorderradnabe. Da gibt es nicht mehr zu wissen. Der Markt ist groß - aber 20 mm bleibt 20 mm.

Suche dir eine 20er-Nabe aus: http://www.bike-mailorder.de/shop/MTB/Naben/VR-Nabe-DISC:::178_54_351.html

0

Das ist im allgemeinen ein aufeinander abgestimmtes System. Gabel-Steckachse-Nabe. Es gibt allerdings Adapterhülsen, mit denen Du eine "normale" Schnellspannerachse/Nabe in einer Gabel für Steckachse verwenden kannst. Damit sind dann allerdings die Vorteile der Steckachse (höhere Festigkeit) dahin

wie kann man so gut auf so eine frage antworten?

jose - klasse!

0
@evalona

Dankeschön... :-) Hab neulich einen Artikel zum Thema in einem Fachmagazin gelesen, deshalb ;-)

0
@Biost0ne

Ist doch schließlich eine ernsthafte Frage.... Wenn Du willst, schick ich Dir den Artikel

0
@Biost0ne

Stell mir einen Freundschaftantrag, wenn Du Deine E-Mail Adresse nicht hier veröffentlichen willst, dann mail ich Dir den Artikel.

0

Bring die Teile zum Fachmann und lass den machen.,

Was möchtest Du wissen?