Wie lest ihr in der öffentlichkeit Bücher, die nicht als das rüberkommen sollen was sie sind.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Einfach in braunes Packpapier einschlagen, das ist haltbar, preiswert und schützt auch den Umschlag. Frage mal Deine Eltern oder (je nach Alter) Großeltern. Vermutlich mußten die das früher mit ihren Schulbüchern so machen, denn Schulbücher waren teuer und mußten geschützt werden.

Ich versuchs mal

0
@mco70

ich hab Backpapier genommen, funktioniert super und eine Goldene schleife vom geschenk als lesezeichen, danke :D :D

0

Meine Güte, das ist doch egal was man liest und die Wenigsten werden sich etwas darum scheren welches Buch du dir anschaust.Das ist ja so als würde man sich schämen im Geschäft Tampons oder Kondome zu kaufen.Wenn es dir so peinlich ist kannst du in öffentlichen Verkehrsmitteln etwas anderes lesen und dieses Buch zu Hause lassen oder du legst es beim lesen einfach in deinen Schoß.

Darüber mache ich mir keine Gedanken - was geht es die anderen an, was ich lese? Im Zweifelsfall lies das Buch doch einfach zu Hause.

Ja? sicher? würdest du ein Buch der verfürungskunst oder Freunde finden buch einfach so in der öffentlichkeit lesen? Die menschen denken sich meißt den falschen Teil dazu, sie denken z.B. der hat keine Freunde wenn er sowas ließt, jedoch kann das weit von der Realität entfernt sein, oder bei der verführungskunst, wenn die frauen wissen würden, das ich sowas lese würden sie ein Schutzschild gegen flirtversuche aufbauen...

Zuhause lese ich es auch, aber ich habe viel Zeit beim Busfahren, die kann man dann sinnvoll nutzen

0
@mco70

Ja, das würde ich auch in der Öffentlichkeit lesen, zum einen kennen mich die Leute nicht und können von mir aus denken was sie wollen, zum anderen könnten gerade solche Bücher ein Einstieg in ein interessantes Gespräch sein - wobei man sogar noch jdm. kennen lernen kann.

0
@tryanswer

Das ist in der Tat ein interessanter Punkt den ich nicht bedacht habe, jedoch finde ich es von vorteil, wenn ich mein buch für mich behalte, da ich dann einen vorteil gegenüber denn anderen menschen habe, die z.b. meine potentiellen mitstreiter sein könnten.(z.B. in einem Bus, mit dem ich täglich fahre, jemand merkt sich das buch, da der titel sehr eindrucksvoll ist und ich wende diese taktik an, nun weiß dieser, woher ich die taktik habe.(Ich weiß, dass das sehr unwarscheinlich klingt und ist, jedoch gehe ich noch zur schule und ich möchte nicht auf grund des titels gehänselt werden, ich meine, was denkst du von einem mitschüler, der sich über Verführungstechnicken informiert, warscheinlich, dass dieser schüler es nötig hat.))

0

Such dir ein anderes Buch in dieser Größe mit Schutzumschlag (sollte deines keinen haben; dann wäre das Problem gelöst), dann nimmst du den Schutzumschlag ab und tust ihn um dein Buch.

Nehme einfach den Schutzumschlag von einem anderen Buch wenn dir das wirklich peinlich ist. Ich würde es einfach lesen, was interessieren andere Leute?

Das problem dabei ist, dass es sich um verschiedene Technicken handelt, niemand soll wissen, dass ich sowas anwende, sonst werde ich durschaubar

0
@mco70

Wenn Du grundsätzlich mit allen Büchern gleich verfährst, bist Du nicht durchschaubar. Verwende immer dieselbe Technik, egal ob es ein Kochbuch, ein erotischer Roman oder die statistische Auswertung der Niederschlagsmengen über Teneriffa von 1820 bis 1960 ist. Jeder sieht dann, daß Du Deine Bücher mit Packpapier vor Verschmutzung und Beschädigung schützen möchtest - aber niemand sieht, um welche Bücher es sich handelt.

1
@Zyogen
....oder die statistische Auswertung der Niederschlagsmengen über Teneriffa von 1820 bis 1960 ist.

Wo gibt es dieses Buch? Das klingt wirklich interessant. :-D

1

Grundsätzlich hat sich noch nie jemand für das interessiert, was ich in der Öffentlichkeit als Buch in der Hand hatte. Du kannst von "Bastelanleitung für Kofferbomben" bis "Schwarzfahren - leicht gemacht" in der Hand haben und keiner merkt's. So what?

Deine Freunde merken es doch...

0

Ich persönlich habe nichts zu verstecken und stehe zu dem, was ich lese.

Die Meinung anderer interessiert mich in diesem Fall nicht.

Ja? sicher? würdest du ein Buch der verfürungskunst oder Freunde finden buch einfach so in der öffentlichkeit lesen? Die menschen denken sich meißt den falschen Teil dazu, sie denken z.B. der hat keine Freunde wenn er sowas ließt, jedoch kann das weit von der Realität entfernt sein, oder bei der verführungskunst, wenn die frauen wissen würden, das ich sowas lese würden sie ein Schutzschild gegen flirtversuche aufbauen...

0

Was möchtest Du wissen?