wie lernt man zu vertrauen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bist mit der Therapie bereits auf dem richtigen Weg.

Du könntest den "Gedankenstopp" ausprobieren, indem du dir in Gedanken oder laut sagst: "Stopp! Das will ich jetzt nicht denken! Das schadet mir nur! Ich denke jetzt an... (irgendwas anderes).

Generelles Misstrauen ist meiner Meinung nach nicht falsch. 
Man wird ständig enttäuscht und hintergangen also muss man ein wenig misstrauisch sein.
Ich vertraue nicht mal meinen Freunden oder meiner Familie.
Klar vertraue ich ihnen mehr als Fremden aber ein gewisses Misstrauen ist immer da.
Man kann nicht zu 100% wissen ob einer die Wahrheit sagt. 
Viele Menschen lügen um das zu bekommen was sie möchten, ich mach das auch und ich würde mir als Außenstehender auch nicht vertrauen. 
Ich mach auch nicht immer das was ich sage oder sage etwas was gelogen ist um das zu bekommen was ich möchte. 
Das ist normal denke ich? 
Und deswegen ist es auch normal für mich niemandem zu vertrauen. 

Empfinde ich anders. Früher als Kind gabs hier und da auch schon einmal Notlügen, aber sich die ganze Zeit verstecken, nie der sein dürfen der man ist, sich quasi auch ständig selbst zu belügen nur mangels Vertrauen in andere empfand ich als kein schönes Gefühl. Man sollte zu sich, seinen Fehlern und seiner Überzeugung stehen. Zu lügen um etwas zu bekommen was man haben will - solche Leute sprechen mit gespaltener Zunge. Allerdings wenn du dir selbst nicht vertrauen würdest ist es in der Tat schwer anderen vertrauen zu können. Man schließt ja doch meist von sich auf andere.

Aber wie du schon geschrieben hast, du siehst es als normal an - hätte ich nie getan, eher das Gegenteil. Das zeigt mal wieder das es so etwas wie "Normal" im objektiven Sinne nicht gibt.

0
@phiLue

Ja lügen ist bisschen übertrieben. 
Eher paar Sachen für sich behalten und durch lügen, von Themen ablenken die mir zu Nahe gehen etc. 
Also ich versuche eben durch "lügen" nichts privates von mir verraten zu müssen. 
Ich versuche immer fair und gerecht zu sein, aber das ist leider bei den wenigsten so. 
Ich denke mein Misstrauen kommt nicht von irgendwo. 
Gab immer wieder Rückschläge und Enttäuschungen von Menschen auf die man gebaut hat. 
Wenn dir genügend Leute in den Rücken fallen, würdest du meinen Standpunkt wahrscheinlich nachvollziehen können. 
Da es mir so ging, kann ich eben deinen Standpunkt nicht ganz nachvollziehen.
Aber ich bin auch der Meinung, dass jeder Mensch von Grundaufbau Böse ist. 
Ich nehme an, dass du mir auch in diesem Punkt widersprechen würdest.?
Du hast wohl einfach nettere Menschen kennen gelernt als ich. 

0

Du bist in Therapie und wirst da sicherlich noch eine Menge über Dich und Dein eigenes Verhalten lernen.

Versuch Dir immer wieder bewusst zu machen,dass diese Gedanken in Deinem Kopf sind-und nicht unbedingt etwas mit der tatsächlich stattfindenden Realität zu tun haben müssen.

Alles Gute!

Ich vertraue meinen Freunden nicht!

Moin, ich kann einfach niemand vertrauen, obwohl ich es unbedingt will und es jeden Tag versuche, jedoch klappt es nie. Und wenn dann irgendjemand mich irgendwie hintergeht, denke ich immer wieder siehste kannste doch niemanden vertrauen. Was soll ich tun,wie kann ich mehr Vetrauen zu Menschen aufbauen speziell zu Freunden!

Tut mir leid, wegen der miesen Recht-und Kommasetzung grüße Fm

...zur Frage

Ich habe kein Vertrauen in meine Freundin :(

Hey Leute!

Ich habe halt meiner Freundin Verbote aufgelegt, sie mir auch, ich darf mich nicht mit anderen Mädchen und sie darf halt nicht mit ihren Freundinnen in irgendwelche Clubs.

Ich habe gemerkt wie dumm das ist und habe mit ihr darüber geredet, und nun haben wir beide unsere Verbote aufgelöst.

Heute Abend ist sie mit ihren Freundinnen irgendwo, bei irgendeinem Club, keine Ahnung bei welchen und ich habe total Angst, dass sie von jemanden angesprochen wird und naja... ich habe halt kein Vertrauen in sie :S

Ich liebe sie wirklich, aber ich weiß nicht wie ich lerne einer Person zu vertrauen.

Ich vertraue nur ganz wenigen Menschen, aber wie lerne ich, ihr zu Vertrauen? Es gibt eigentlich nicht mal einen Grund, weswegen ich ihr misstrauen sollte!

Danke im Voraus!

...zur Frage

Filme und Serien, die einem Hoffnung geben?

Ich habe mich gestern von meinem Freund getrennt. Er hat mich immer wieder enttäuscht und verletzt, betrogen, belogen und hintergangen. Mein Selbstwertgefühl ist komplett am Boden, ich habe das Vertrauen in mich selbst, in andere Menschen und die Welt verloren - oder zumindest fühlt es sich gerade so an.

Würde mich gern mit Filmen oder Serien vom Trennungsschmerz ablenken, aber bin etwas überfragt, was mir jetzt gut tun würde. Ich bin für alle Vorschläge dankbar!

...zur Frage

Misstrauen ist ein Zeichen von Schwäche

Guten Morgen

Bin auf dieses oben genannte Zitat von Mahatma Gandhi gestossen, doch was ist damit genau gemeint? Ich meine wenn ich einem Menschen nicht traue, dann hat das wohl seine Gründe.. und dann ist es eher "Kontrolle ist besser als Vertrauen" oder nicht?

...zur Frage

Wie kann ich Menschen wieder mehr vertrauen?

Hey, Ich wurde die letzten Jahre sehr oft belogen und vera... deshalb ist mein Vertrauen in andere Menschen ein ziemlicher Krüppel.. Ich habe zu den Menschen von damals kaum mehr Kontakt und dachte es würde besser werden. Dann fing es wieder an. Z.b. wurde mir angesagt wegen zu vielen Hausaufgaben, aber zwei Stunden später bekomm ich mit wie derjenige über eine Party redet zu der er genau an den Tag geht wo er zu mir sagte er hätte wegen Hausaufgaben keine Zeit. (Ich bin in der 11. Und stellenweise sind eben so viele Aufgaben auf, dass man da mehrere Stunden täglich dran sitzt) Und sowas ist noch was weniger schlimmes.. Meine beste Freundin sagt mir nun auch ständig ab und ist überhaupt nicht mehr erreichbar für mich. Sie pendelt, sagt aber nicht wann sie in welcher Stadt oder zuhause ist, geht nicht ans Telefon, antwortet auf Nachrichten erst Tage später und sagt wegen der Ausbildung konnte sie nicht antworten (ich weiß, das ne Ausbildung kein pipifax ist, aber keine 2 Minuten am Tag Zeit haben um mir eine Nachricht zu schreiben?) Selbst bei meinen Freund hab ich durch alles ständig eine kleine Stimme im Kopf, die mir sagt, er würde es nicht ernst meinen, mich nur ins Bett bekommen wollen und dann wärs vorbei und die ganze Schule wüsste davon. Dabei will ich anderen vertrauen, aber diese Gedanken bekomm ich einfach nicht aus meinen Kopf raus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?