Wie lernt man für Diktat?

9 Antworten

Mir hat Deutsch immer schon sehr gut gelegen.Aber förderlich war dafür bestimmt auch das viele Lesen... Das kommt der eigenen Rechtsschreibung und auch der sprachlichen Gewandheit zu gute :)

Du bist vermutlich ein Bilderdenker. Sequentielle Schrift liegt dir vermutlich einfach nicht! Evtl. wärst du in Asien mit den Schriftzeichen besser aufgehoben, aber man kann es sich eben nicht aussuchen... :-S

Jedenfalls, don't Panik und wenn du ne 6 kriegst, musst die halt ausbessern in dem du nen Gedicht lernst oder sowas... :-D

Ansonsten hilft nur lesen, lesen, lesen...und dabei auf Schreibweisen achten... ;-)

Diktat kann man nicht 'lernen' wie z.B. Vokabeln.
Was man lernen kann, sind bestenfalls die Regeln und die Worte, die Ausnahmen von der Regel darstellen.
(Also so was wie "trenne nie das 's' vom 't', denn es tut den beiden weh" oder
"Worte die mit 'f' anfangen haben meist was mit "fallen" zu tun, ansonsten ist es das 'v' <Vogelvau>"

Das 'Gefühl' bekommt man nur, wenn man dauerhaft und viel ließt.

Viel Erfolg.

Es ist eher die Wahrnehmung, die einen Strich durch die Rechnung macht. Stichwort Bilderdenken!

0

Was möchtest Du wissen?