wie lernt man eine fremdsprache(koreanisch) wirklich gut?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

mit koreanisch haste dir aber was mächtig in den kopf gesetzt xD alleine wirst dus nie GUT können die sprache is komplex und wenn dus lernst würd ich eher 'jon-dae-mal' statt 'ban-mal' (wie soll ich sagen, hochdkoreanisch statt nur koreanisch?) lernen da man das viel öfter benutzt, is aba nich schwer da es nur an den endungen -yo und kein yo zu unterscheiden ist xD

so.. meine tipps: 1) Schriftzeichen LESEN lernen, schreiben kommt später! (Aussprache!)

2) basic Vokabel und Phrasen lernen -> ich mag/mag nicht/gehe/esse/schlafe/laufe/sitze/lache/etc., hallo wie geht es ihnen?, ich habe Hunger, gut/schön/schlecht/naja/etc., oft/manchmal/selten/etc., Hund/Katze/Baum/Haus/Apfel/etc.

Verstehst du? Alles was du oft benutzt: einfache Adjektive, Verben, Nomen die du oft brauchst (Aussprache dazulernen!!)

3) Verneinung, Unterschied zwischen ban-mal un jon-dae-mal (brauchst du wegen der kultur), einfache Grammatik

4) Schriftzeichen schreiben lernen .. Beginn mit einfachen Wörtern die du eben vorher geübt hast (2) und versuch auch schwierigere Wörter (z.B. Huhn; kor. dag, geschrieben dalg) hinzukriegen und achte auf selbstlaute und ..wie auch immer die andren heißen xD Zwilaute?? ka.. also a, ya, eo, yeo, o, yo,... nicht ohne dem 'ieung' (des kreisförmige da) hinschreiben

irgendwann später dann die zeiten und passiv und so... Viel Glück :) wenn noch was ist frag mich einfach bin aus korea und kanns zwar nicht perfekt aber verständigen kann ich mich ja noch ;D wenn du die silben schon hast, versuch alle buchstaben einzeln zu lenen und sie auch einfach so gut lesen zu können :) z.B. wird das 'Ra' (4. buchstabe) manchmal als L un manchmal als R gelesen oder das 'Sa'(7.) als S oder als SCH ^^

kannst mich ja adden wenn du noch fragen hast

LG, Sasa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sasaPeace
07.07.2011, 09:03

danke fürs sternchen :3

1

also wie man wirklich gut lernt...hmm dazu kann ich schwer was sagen. ich habe das glück das meine freundin koreanerin ist und ich da natürlich personal training hoch 2 habe.

ich habe mit ganz einfach höfflichkeits floskeln bis hin zum vorstellen angefangen (ein paar böse sachen habe ich natürlich auch gelernt) und habe mich dann an das schriftsystem rangetraut, wenn man es gut erklärt bekommt, ist es eigentlich nicht soooooooo schwer. Man muss sich halt nur rantrauen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Am effektivsten ist ein intensiver abendlicher Kurs (kann auch morgens stattfinden). Hierbei hat man eine Bezugsperson bei Problemen und einige Mitschüler mit denen man seine Erfahrungen und Fähigkeiten austauschen kann.

Für mich mit teilweise sehr ungünstigen Arbeitszeiten wäre es ein Paradies der Fremdsprachen! x)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin ne koreanerin und würde gern dir beim lernen helfen, wenn du willst:) hab auch ein großes Interesse an der deutschen Sprache und Kultur. wenn du dazu lust hast, gib mir mal Bescheid! e-mail : chaconne9125@gmail.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

besuch einen kurs in der volkshochschule, geh zur uni und studiere ein paar semester in korea.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChanCha1
06.07.2011, 01:26

das mit dem kurs an der volkshochschule hab ich schon gemacht, leider hat es mir nicht viel gebracht da die kursleiterin ziemlich unfreundlich war und auf keine frage richtig eingegangen ist, das mit dem studieren würde ich sofort machen jedoch erlaubt es mir meine mutter nicht, darum wäre meine einzige möglichkeit aus büchern oder cd's lernen.. trotzdem danke

0

Was möchtest Du wissen?