Wie lernt man den richtigen kennen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es wird schon mal aus Zufall passieren. Liebe kann man sich ja nicht so richtig erzwingen.

Aber vielleicht könnte deine Freundin in einen Kurs für ein bestimmtes Hobby beitreten und dort dann Leute kennenlernen.

Verschiedene Apps/Seiten funktionieren auch, wobei ich persönlich aber eher dagegen bin, da ich finde, dass man sich eher persönlich treffen sollte. Aber da hat jeder seine eigene Meinung.

Sie kann mal bei verschiedenen Dating Apps/Seiten vorbeischauen, dann wird es sich ergeben ob sie dort jemand nettes finden wird oder nicht. Sonst wie gesagt kann man durch Hobbies auch jemanden kennenlernen.

Das "kennen lernen " kommt oft rein zufällig . Man braucht dafür keine Tipps , Apps etc. Das beste kennen lernen , das bei einem Mädchen je passieren kann , ist das wenn ein Junge sie selber anspricht (und zwar persönlich ) und nicht sie selbst . Ja sowas kann lange dauern , aber trotzdem würde ich einfach warten , der Richtige kommt von selber zufällig man muss nur Geduld haben .

Viel unter Leute gehen. Wenn sie dann jemand kennen lernt wo alles passt.

Dann viel reden und viel zusammen unternehmen. Vergiß diese App das ist der letzte Mist.

Viel Glück

Jop ^^

0

Wenn man zuhause bleibt, lernt man niemanden kennen. Erst einmal spielt Kommissar Zufall mit rein, denn planbar ist soetwas nicht.

Man muss unter Leute gehen, in einen Verein unter Gleichgesinnten.

Also bei einem Hobby (egal was, Tanzen, Chor, Fitnesscenter, Basteln, Camping, Volkshochschule, ...) ist die Chance recht gross, jemanden passenden zu finden.

Oder im Berufsleben. Es gibt doch immer Kollegen, die alleine sind.

Das weiss WIRKLICH KEINER. Jeder wird dir hier andere Meinung sagen, und andere Tipps geben, deswegen ist es eigentlich nicht so gut auf die anderen hier zu hören. Im Enddeffekt ist es deiner Freundin überlassen wie wo wann und alles sie einen netten Jungen kennenlernt, mit dem sie dann später zusammen kommt. Hier zu fragen bringt rein gar nichts, denn wenn sie schon feiern geht, weggeht mit Freunden und alles wird sie in der Zukunft bestimmt jemand kennenlernen, bei dem alles stimmt. Besprecht euch beiden mal persönlich und tue am besten NICHT auf die Tipps von gutenfragen Mitgliedern hier eingehen, denn die sind wie gesagt GAAAAANNZZ verschieden. Der eine sagt "warte auf den richtigen", der andere sagt "Wer sucht, findet", der andere "Wer wirklich aktiv sucht, findet nicht". Siehst du? Da haben wir schon den Salat. Euch beiden wird schon was einfallen und ihr werdet in der Zukunft bestimmt jemand kennenlernen, gerade wenn ihr oft feiern geht.

So etwas ist nicht planbar. Hier spielt der Zufall mit rein - war bei mir auch so.

Am besten nicht darüber nachdenken. Alles laufen lassen, es kommt, wie es kommen soll.

Der richtige wird kommen. Das ist nur eine Frage der Zeit. Solange sie ihn krampfhaft sucht wird sie ihn nicht finden.

Nehm deine Freundin öfters Irgendwo hin verknüpfe sie mit anderen Kontakten lockere die Stimmung vielleicht kommt dann der richtige schneller als gedacht.

Mit freundlichen Grüßen

Nama

Sagt man so schön, wa. Und dann sitzt man dann in paar Jahren immer noch alleine rum. (Zumindest ich) m,18

0

Du bist noch jung und hast dein ganzes Leben noch vor dir ! Keine voreiligen Schlüsse ziehen

0

Da gibt es kein Erfolgsrezept entweder es passt oder nicht.Klar manche werden immer in den Clubs angequatscht manche selten bis nie...

Mal mit Vereine probiert ? Klingt im ersten Moment blöd aber man trifft Leute mit den gleichen Interesen...

Wenn man eine Person richtig kennen lernen möchte, dann muss man viel Zeit mit der Person verbringen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Mann ist, dann würde ich ihre keine flirtapps empfehlen denn da sind eh nur alle auf das eine aus.

Man bietet sich an. Soll sich allein in ein Kaffee setzen und ein Buch lesen. Da sind neuGIERIGE Blicke garantiert.

Das ist klar, aber ansprechen ist selten heutzutage sage ich dir. Ich habe 1 - 3 Mal erlebt in den letzten Jahren das jemand mal angesprochen wurde. Ist ja auch so, das 90% einfach den Mut fehlen.

0

Was möchtest Du wissen?