Wie lernt man am schnellsten schwimmen? Ich bin ein sportlicher Mensch und über 20 Jahre alt. Ich weiss klingt krank. Aber hab noch nie schwimmen gelernt.?

11 Antworten

Gar kein Thema.es gibt viele,die immer Angst hatten,oder keine Gelegenheit oder beides.Geh zu einem Schwimmbad und sprich den Schwimmmeister an.Es gibt Kurse für Erwachsene,Jugendliche und Kinder.Mit 20 kannst sicher auch noch in den Jugendkurs.Auch eine DLRG Station macht Anfängerkurse.Einfach dort melden.Liebe Grüße

Buche einen Schwimmkurs für Erwachsene.

Im Prinzip ist es ganz einfach, wer tauchen kann, kann auch schwimmen.

Will heissen, wer nicht schwimmen kann hat Angst mit dem Kopf unter zu gehen. Diese Angst trickst man aus, indem man bewusst mit dem Kopf unter Wasser geht und sich nicht damit quälen muss, krampfhaft an der Oberfläche zu bleiben.

So spürt man auch wie das Wasser trägt und Auftrieb gibt.

Auch Nichtschwimmer können problemlos vom Beckenboden Dinge aufheben.

Am schnellsten lernst du schwimmen durch einen erfahrenen Schwimmlehrer/-trainer.

Frage dazu bei ortsansäßigen Schwimmvereinen, Badestellen und/oder Wasserrettungsorganisationen (DRK Wasserwacht, DLRG, ASB, ...) an.

Die werden dir Auskunft geben.

Wieso kann ich plötzlich nicht mehr schwimmen? & Muss man Seepferdchen und Bronze-Abzeichen haben?

Hallo erstmal (:

Ich bin 11 Jahre alt & werde in 1 Monat 12, kann aber leider nicht schwimmen, obwohl ich in der Grundschule Schwimmunterricht hatte aber ich habe es nie so richtig gelernt..

Also ich war vor ein halbes Jahr in Lübeck, in einem Hotel & da gab's auch eine Schwimmhalle, die war meistens sehr leer, ich bin da mal hin gegangen, ich konnte noch auf den Zehenspitzen stehen & da war eine alte Frau & hat mich gefragt ob ich schwimmen kann, ich meinte "nein" als sie mich gefragt hat wie alt ich bin & ich "11" geantwortet hatte, hat sie mir erzählt das sie früher eine Schwimmlehrerin war & wenn ich will mir schwimmen beibringen könnte, ich war zufrieden mit dem Vorschlag, sie hat mir Schritt nach Schritt gezeigt wie das geht & ich konnte am Ende wirklich gut schwimmen! ~ & sie meinte ich bräuchte in keinem Schwimmkurs zu gehen da ich das perfekt konnte ~ & da ich in dem Hotel nur 2 Tage war, habe ich das Schwimmen in nur 2 Tagen gelernt & ich war sehr stolz & glücklich endlich Schwimmen zu können.. Nach ein paar Monaten ging ich in einer Schwimmhalle, ich wollte schwimmen aber plötzlich konnte ich das nicht mehr & heute noch kann ich das nicht, ich weiß nicht warum, da ich doch Schwimmen gelernt hatte, vielleicht lag es daran das ich Angst hatte unterzutauchen oder vielleicht weil ich lange nicht mehr Schwimmen war.. In unserer Schule geben sie uns keinen Schwimmunterricht & ich muss dann wahrscheinlich in einem Schwimmkurs gehen... :/ Aber ich möchte das nicht so gern.. & ich hab nicht mal das Seepferdchen-Abzeichen & das ist mir sehr peinlich, Ich habe nur das Junior-Pinguin-Abzeichen :/

Also ich habe 2 Fragen:

  1. Muss man das Seepferden oder Bronze-Abzeichen haben?

  2. Woran kann das liegen das ich plötzlich nicht mehr Schwimmen kann?

Danke im vorraus (:

LG: Rocky10001

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?