Wie lernt man am besten/schnellsten eine Sprache?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In dem Du Dich mit der Sprache umgibst. Das gelingt zwangsläufig im jeweiligen Land am besten, weil Du nur diese Sprache hörst. Das ist aber oft nicht möglich, also musst Du Situationen schaffen, in denen Du Dich aktiv und passiv mit der Sprache umgibst.

Anstatt also im Hintergrund irgendein Radiosender seltsame Geräusche von sich gibt, die manche als Musik bezeichnen, hörst Du die Fremdsprache. Du musst garnicht immer genau zuhören. Das ist das, was Föten bereits ab dem 7. Monat im Bauch der Mutter machen. Ab da können sie die Sprache der Mutter von der anderer Leute unterscheiden.

Aktiv ist alles das, was Du bewusst tust, um die Sprache zu erlernen. Wichtig ist nicht in erster Linie WAS Du tust, sondern DAS Du etwas tust. Im Laufe der Zeit wird es ganz instinktiv das richtige sein; nämlich das was Spaß macht. Irgendwann musst Du auch mit dem Sprechen anfangen. Am besten mit dem Nachsprechen. Das können Filmszenen sein oder auch Sprachkurse. Sprachkurse sind nur meist langweilig.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lernen ist ein Ding zwischen ich möchte und ich muss es lernen.

Wenn du etwas lernen musst, wie z.B. du kommst in ein Land und bist alleine und musst die Sprache lernen, um nicht sozial zu verkrüppeln und um Grundlegende Sachen zu erledigen. Dann lernst du sie um einiges schneller. Du darfst halt keine Möglichkeit haben mit jemandem auf deiner Sprache zu reden oder ähnliches.
Du musst dich in Situationen bringen, wo du mit anderen auf dieser Sprache reden musst.

Die andere Möglichkeit ist du hast intrinsische Motivation (von innen kommende Motivation) und möchtest unbedingt diese Sprache lernen und sagst von dir aus ich spreche nur noch auf dieser Sprache, wenn ich die Möglichkeit dazu bekomme und setze mich hin diese Sprache zu lernen :)

Hoffe ich konnte helfen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnell ist relativ.

Kommt auch darauf an, um welche Sprache es sich handelt.

Wie du sie am besten lernst, hängt davon ab, welcher Lerntyp du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In ein Land mit dieser Sprache reisen. Da Du Dich zwangsläufig irgendwie verständigen musst, lernst durch Hören und nachsprechen sehr viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

eine Sprache lässt sich nur begrenzt online, per App und im Selbststudium
lernen, da die Aussprache, das Feedback, der Dialog und die Korrektur
auf der Strecke bleiben. Außerdem erfordert das viel Eigendisziplin.

Am besten lernt man eine Sprache im jeweiligen Land, Auslandsreisen
stellen aber meist ein zeitliches und finanzielles Problem dar.

Weitere Möglichkeiten:

•    ein Sprachkurs an der VHS oder einer Sprachschule (Berlitz, Inlingua usw.)

•    ein Privatlehrer - vorzugsweise Muttersprachler - z.B. im Freundes-, Bekannten- und Familienkreis oder in der Nachbarschaft

- per Kleinanzeige in der Zeitung

- per Aushängen an schwarzen Brettern

•    bei selbstständigen Übersetzern und Dolmetschern. Manchmal geben
diese auch Sprachunterricht. Übersetzer und Dolmetscher findest du über
die gelben Seiten und beim Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer
e.V. (bdue.de).

•    bei einer Deutsch-Fremdsprachigen Gesellschaft, einem Deutsch-Fremdsprachigen Freundeskreis

•    mit einer/m fremdsprachigen Brief/Email/Chatfreund/in oder Tandempartner/in

•    mit einer/m fremdsprachigen Muttersprachler/in per Skype

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 12h/d üben, dann kannst du die Sprache in einer Woche:), das machen solche englischen Brüder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alleine in das jeweilige Land reisen und viel sprechen =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts geht über vor Ort und mit Muttersprachler.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?